4-Stunden Online-Schulung (VDA QMC lizenziert): VDA 6.3 Upgrade-Training von 2016 zu 2023

Aktualisieren Sie Ihre VDA 6.3 Qualifikation

  • inkl. neuem VDA Band im Wert von 65,00 €
  • Aktualisierung Ihres bestehenden Zertifikates VDA 6.3 (2016)
  • Aktualisierung Ihrer bestehenden Qualifikationsbescheinigung VDA 6.3 (2016)

Jetzt Seminarplatz buchen
mehr Informationen

VDA 6.3 Upgrade-Training von 2016 zu 2023
Foto Roland Blank

Ihr Trainer: Roland Blank

Herr Blank ist Managementberater und Trainer bei TQM Training & Consulting. Er ist zuständig für den Bereich QM Automotive und die VDA-lizensierten Seminare. Insbesondere sind dies die Qualitätsmanagementanforderungen der Automobilindustrie für das Qualitätsmanagementsystem, die Qualitätsmethoden und die Umsetzung der VDA Bände und VDA Schriften.

mehr zu Roland Blank

Foto Martin Statkewitz

Ihr Trainer: Martin Statkewitz

Herr Statkewitz ist Managementberater und Trainer bei TQM Training & Consulting. Er ist zuständig für den Bereich QM, QM Automotive und die VDA-lizensierten Seminare.

mehr zu Martin Statkewitz

Foto Jens Gerhardt

Ihr Trainer: Jens Gerhardt

Herr Jens Gerhardt ist seit 2003 im Bereich Qualitätsmanagement für Automobilzulieferer und Sondermaschinenbauer tätig. Er verfügt über einen breiten Erfahrungsschatz im Projektreifegradkontrolling, System- und Prozessaudits, Prozessoptimierung und –standardisierung und Training und Ausbildung.

mehr zu Jens Gerhardt

Ihr Trainer: Martin Helleckes

mehr zu Martin Helleckes

Foto Christian Frisch

Ihr Trainer: Christian Frisch

Herr Frisch ist Q-Auditor, Automotive Core und TISAX Expert. Er zählt seit Jahren zu den besten Consultants und Auditoren im automobilen Umfeld. Als Gründer der Audimus Consulting GmbH inkl. Firmengruppe ist Christian Frisch mit seinem Team für Kunden aus dem automobilen und industriellen Umfeld aktiv.

mehr zu Christian Frisch

Inklusive neuem VDA Band im Wert von 65,00 €

Der VDA Band 6.3 (2023)

In dieser Upgrade-Schulung erläutern wir Ihnen die Änderungen vom VDA Band 6.3 aus 2016 zur neuen Auflage (2023).
Die wichtigsten Änderungen haben wir für Sie unter „Inhalte“ zusammengefasst.
Bitte beachten Sie, dass dieses Upgrade für alle Prozess-Auditoren und -Auditorinnen verpflichtend ist, damit Sie auch weiterhin Audits durchführen dürfen.

Die Vorteile der Online-Schulung

  • Fragen, Antworten, Diskussionen – auch virtuell
    Im virtuellen Klassenzimmer stellen Sie jederzeit Fragen an den Referenten und können sich mit Teilnehmenden austauschen.

  • Interaktives virtuelles Whiteboard
    Am virtuellen Whiteboard erarbeiten Sie im Team bestimmte Themenfelder.

  • Virtuelle Break-out-Sessions
    Auch in der Online-Schulung können Sie in kleinen Gruppen mit Teilnehmenden bestimmte Aufgaben erarbeiten und den anderen Teilnehmenden anschließend vorstellen.

  • Keine Reisekosten und kein Reiseaufwand
    Für die Teilnahme an der Online-Schulung müssen Sie weder verreisen noch wo übernachten. Sie nehmen bequem von zu Hause oder vom Büro aus teil.
  • Zielsetzung
  • Inhalte
  • Ablauf der Online-Schulung
  • Voraussetzungen
  • Lernkontrolle
  • Leistungspaket
  • Zielgruppe

Zielsetzung

Die Zielsetzung Ihrer Weiterbildung

  • Aktualisierung Ihres bestehenden Zertifikates VDA 6.3 (2016)
  • Aktualisierung Ihrer bestehenden Qualifikationsbescheinigung VDA 6.3 (2016)

Inhalte

Die Inhalte – VDA 6.3 Upgrade-Training von 2016 zu 2023

Wesentliche Änderungen in folgenden Themen:

  • Auditorenanforderungen
  • Fragenkatalog
  • Mindestanforderungen
  • Generischer Ansatz (Transport und Teilehandling)
  • Berechnung der Auditergebnisse
  • VDA 6.3 Potenzialanalyse
  • Auditbericht, Dokumentation und Abschlussbericht

Ablauf der Online-Schulung

Wie läuft die Online-Schulung ab?

Nach Anmeldung zur Online-Schulung erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn eine E-Mail mit einem Zugangslink zum virtuellen Klassenzimmer.

Über diesen Link melden Sie sich im virtuellen Klassenzimmer an. Während der Online-Schulung können Sie jederzeit Fragen an den Referenten stellen und erhalten im Anschluss sogar eine Aufzeichnung.

Sie benötigen lediglich:

  • eine Internetverbindung
  • Lautsprecher
  • Mikrofon (integriert in das Headset oder den Laptop)

Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Teilnahme

Abgeschlossene Qualifizierung zum Prozess-Auditor VDA 6.3 (2016)

Bitte beachten Sie das der aktuelle VDA Band 6.3 zur Schulung mitzubringen ist.

Lernkontrolle

Lernkontrolle

Qualifikationsbescheinigung

Nach bestandener Lernkontrolle erhalten Sie eine Qualifikationsbescheinigung.

Leistungspaket

Leistungspaket

  • Umfangreiche Schulungsunterlagen
  • Konsequenter Praxisbezug
  • Qualifikationsbescheinigung nach bestandener Lernkontrolle

Zielgruppe

Zielgruppe

Prozess-Auditoren und -Auditorinnen, die ihre Auditorenqualifikation auf den neuen Prozessauditstandard aktualisieren wollen.

Logo VDA

Lizenzpartner des VDA QMC

Wir sind Lizenzpartner des VDA QMC Qualitäts Management Center im Verband der Automobilindustrie.

VDA 6.3 Upgrade-Training von 2016 zu 2023

€ 445,00 zzgl. MwSt. / Webcode AU-USV

Auch als Inhouse-Seminar buchbar!

  • Individuelle Schulungsinhalte
  • Reisekosten & Zeit sparen
  • Vor Ort bei Ihnen oder virtuell
  • Auf Deutsch oder Englisch möglich

Jetzt anfragen

Gewünschtes Seminar / Ort / Datum auswählen:

 DatumOrtIhre Wahl
 16.02.2023Virtueller Schulungsraum 
 02.03.2023Virtueller Schulungsraum
 16.03.2023Virtueller Schulungsraum
 27.04.2023Virtueller Schulungsraum
 11.05.2023Virtueller Schulungsraum
 25.05.2023Virtueller Schulungsraum
 15.06.2023Virtueller Schulungsraum
 27.06.2023Virtueller Schulungsraum
 06.07.2023Virtueller Schulungsraum
 07.09.2023Virtueller Schulungsraum
 19.09.2023Virtueller Schulungsraum
 19.10.2023Virtueller Schulungsraum
 16.11.2023Virtueller Schulungsraum
 28.11.2023Virtueller Schulungsraum
 14.12.2023Virtueller Schulungsraum
nur noch wenige Plätze verfügbar   ausgebucht

Weitere interessante Veranstaltungen