StartseiteSix Sigma & statistische MethodenStatistische Methoden & ToolsStatistische Prozesskontrolle mit Minitab

Seminar: Statistische Prozesskontrolle mit Minitab

Weisen Sie die Eignung von Messsystemen und Prozessen nach

  • Überprüfung der Messsystemstabilität
  • Prozessfähigkeitsbewertungen, wenn die Daten aus einer Binomialverteilung bzw. Poisson-Verteilung stammen
  • Weltweit einheitliche Schulungsinhalte der Firma Minitab Inc.

Jetzt Seminarplatz buchen mehr Informationen

Statistische Prozesskontrolle mit Minitab

Anhand praxisnaher Beispiele lernt der Kursteilnehmer durch „Learning-by-Doing“ statistische Verfahren kennen, um die Eignung von Messsystemen und Prozessen nachzuweisen. Der Teilnehmer ist in der Lage, die Verfahren mit dem Programm Minitab umzusetzen. Des Weiteren werden Kennwerte wie Cp, Cpk, Pp und Ppk ermittelt und diskutiert. Grundlegende Fertigkeiten im Umgang mit Minitab, wie Datenimport/Datenexport und statistische Standardverfahren, werden vorausgesetzt, ständig angewendet und vertieft. Die Schulung umfasst einen Tag und basiert auf den weltweit einheitlichen Schulungsinhalten der Firma Minitab Inc. Die entsprechende Bezeichung des von Minitab Inc. zertifizierten Trainings: Statistical Quality Analysis.

  • Inhalte
  • Voraussetzungen

Inhalte

Ihre Seminar-Inhalte – Statistische Prozesskontrolle mit Minitab

Untersuchung von Messgeräten für stetige Daten

  • Bestimmung der Eignung von Messsystemen
  • Überprüfung der Stabilität von Messsystemen
  • Überprüfung von Linearität und systematischer Messabweichung

Untersuchung von attributiven Prüfprozessen

  • Bewerten der Übereinstimmung der Beurteilungen innerhalb jedes Prüfers und unter verschiedenen Prüfern
  • Auswerten, wie exakt Prüfer Stichproben im Vergleich mit bekannten Standardwerten erfassen
  • Erstellen von Statistiken, um den Grad der Übereinstimmung zwischen den Prüfern zu bewerten

Regelkarten (stetige und attributive Daten)

  • Wählen der angemessenen Regelkarte, wenn stetige Daten vorliegen
  • Überwachen der Prozessführung mittels Xquer/R-, Xquer/S- und I/MR- Karten
  • Überwachen der Prozessführung mittels p-, p‘-, u-, u‘- und c-Karten

Prozessfähigkeitsanalyse (stetige Daten)

  • Verstehen der Voraussetzungen zur Beurteilung der Prozessfähigkeit
  • Analysieren der Fähigkeit eines stabilen Prozesses
  • Identifizieren einer angemessenen Verteilung für Daten, die nicht normalverteilt sind
  • Analysieren der Fähigkeit eines Prozesses mittels Box-Cox- und Johnson-Transformation

Prozessfähigkeitsanalyse (attributive Daten)

  • Bewerten der Prozessfähigkeit, wenn die Daten aus einer Binomialverteilung stammen
  • Bewerten der Prozessfähigkeit, wenn die Daten aus einer Poisson-Verteilung stammen

Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Teilnahme am Seminar

Grundkenntnisse in Microsoft® Windows

Kenntnisse, wie sie in der Schulung Minitab-Grundlagen vermittelt werden

Statistische Prozesskontrolle mit Minitab

€ 585,00 zzgl. MwSt. / Webcode 3992

Gewünschtes Seminar / Ort / Datum auswählen:

Weitere interessante Veranstaltungen