StartseiteSix Sigma & statistische MethodenStatistische Methoden & ToolsPrüfmittelfähigkeit/ Messsystemanalyse (MSA) & SPC und Prozessfähigkeit

Kombi-Paket: Prüfmittelfähigkeit/ Messsystemanalyse (MSA) & SPC und Prozessfähigkeit

Buchen Sie beide Seminare in Kombination und sparen Sie!

  • Die Seminare Prüfmittelfähigkeit/ Messsystemanalyse (MSA) & SPC und Prozessfähigkeit gleichzeitig buchen und 130,00 EUR sparen!
  • Durchführung einer Messsystemanalyse
  • Einblick über Grundlagen, Ziele und Anwendungsfelder der statistischen Prozessregelung

Jetzt Seminarplatz buchen mehr Informationen

Prüfmittelfähigkeit/ Messsystemanalyse (MSA) & SPC und Prozessfähigkeit
Foto Roland Blank

Ihr Trainer: Roland Blank

Herr Blank ist Managementberater und Trainer bei TQM Training & Consulting. Er ist zuständig für den Bereich QM Automotive und die VDA-lizensierten Seminare. Insbesondere sind dies die Qualitätsmanagementanforderungen der Automobilindustrie für das Qualitätsmanagementsystem, die Qualitätsmethoden und die Umsetzung der VDA Bände und VDA Schriften.

mehr zu Roland Blank

Foto Christian Pohl

Ihr Trainer: Christian Pohl

Christian Pohl ist Senior Consultant bei der TQM Training & Consulting, eine Marke der WEKA Media GmbH & Co. KG. Als Managementberater und Trainer lässt er seine Persönlichkeit, Qualifikationen und langjährige Erfahrungen als Führungskraft in global agierenden Unternehmen, als auch seine Vorprägung aus dem elterlichen Unternehmerumfeld einfließen.

mehr zu Christian Pohl

Foto Dr.  Raphael Benner

Ihr Trainer: Dr. Raphael Benner

Herr Dipl.-Chem. Dr. Raphael Benner studierte Chemie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau. Nach einer Weiterqualifikation im Bereich Umweltmanagement und Qualitätssicherung und zahlreichen Projekten zum Aufbau und Optimierung von Qualitäts- und Umweltmanagement-systemen im Mittelstand, entschied er sich für eine freiberufliche Zukunft in der Beratungs- und Trainingsbranche.

mehr zu Dr. Raphael Benner

  • Modul 1: Prüfmittelfähigkeit/ Messsystemanalyse (MSA)Zielsetzung & Inhalte
  • Modul 2: SPC und ProzessfähigkeitZielsetzung, Inhalte & Voraussetzungen
  • Teilnehmerkreis
  • Leistungspaket

Modul 1: Prüfmittelfähigkeit/ Messsystemanalyse (MSA)

Die Zielsetzung Ihrer Weiterbildung: Prüfmittelfähigkeit/ Messsystemanalyse (MSA)

  • Sie verfügen über das nötige Rüstzeug, um die Fähigkeit von Prüfmitteln und Prüfsystemen sicher ermitteln und beurteilen zu können.
  • Sie beherrschen die Verfahren, mit denen Prüfmittel und Prüfsysteme nach Einsatzzweck eingestuft und für die Verwendung eingeplant werden.

Ihre Seminar-Inhalte: Prüfmittelfähigkeit/ Messsystemanalyse (MSA)

  • Grundlagen
    • Ziel und Bedeutung von Messsystemanalysen
    • Begriffe und Definitionen
  • Messsystemanalyse als Baustein des Produktentstehungsprozesses
  • Vorstellung der verschiedenen Verfahren bezogen auf
    • Messabweichung
    • Wiederholbarkeit
    • Vergleichbarkeit
  • Durchführung einer Messsystemanalyse
  • Bewertung der Analyseergebnisse
  • Einstufung von Prüfmitteln und Prüfsystemen nach Einsatzzweck
  • Gruppenarbeiten
    • Übung zum Statistikverständnis
    • Durchführung einer Messsystemanalyse
  • Tipps/Erfahrungsaustausch und Ausklang

Modul 2: SPC und Prozessfähigkeit

Die Zielsetzung Ihrer Weiterbildung – SPC und Prozessfähigkeit

Das Seminar gibt einen umfassenden Einblick über Grundlagen, Ziele und Anwendungsfelder der statistischen Prozessregelung. Die Teilnehmer lernen Regelkarten zu verstehen, Qualitätsregelkarten zu interpretieren und zur Prozessoptimierung zu nutzen. Alle erworbenen Kenntnisse finden in praxisnahen Übungsaufgaben eine Vertiefung.

Ihre Seminar-Inhalte – SPC und Prozessfähigkeit

  • SPC und Prozessregelung
  • Grundlagen SPC
  • Ziele, Begriffe und Anwendungsfelder
  • Systematische und zufällige Prozesseinflüsse
  • SPC Teilgebiete der Statistik
  • SPC als Strategie zur Prozessüberwachung
  • Maschinen- und Prozessfähigkeitsuntersuchung
  • Kennwerte der Prozessfähigkeit
  • Ermittlung dieser Kennwerte mittels Stichprobenuntersuchungen
  • Auswahl und Anlegen von Qualitätsregelkarten
  • SPC Hilfsmittel
  • Vertiefung der Kenntnisse anhand praxisnaher Workshops
  • Tipps / Erfahrungsaustausch

Voraussetzungen für die Teilnahme am Seminar

Grundkenntnisse zu Messsystemfähigkeit entsprechend dem MSA-Seminar werden vorausgesetzt. Dieses Wissen kann auch durch vergleichbare Lehrgänge oder Berufserfahrung erworben worden sein. Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, das am Vortag stattfindende MSA Training zu besuchen.

Teilnehmerkreis

Der Teilnehmerkreis

  • Mitarbeiter aus den Bereichen Qualitätsmanagement / Qualitätssicherung, Produktion sowie alle weiteren Personen, welche sich mit dem Thema SPC beschäftigen wollen.
  • Ingenieure, Techniker, Meister und Fachpersonal aus Fertigungsplanung, Fertigung und Qualitätswesen, die die Fähigkeit von Prüfmitteln und Messsystemen ermitteln und beurteilen sollen.

Leistungspaket

Leistungspaket

  • Umfassende Schulungsunterlagen
  • Mittagessen, Getränke und Pausensnacks
  • Teilnahmebescheinigung

Ihr Preisvorteil:

Bei Buchung des Kombi-Pakets sparen Sie 130 EUR gegenüber der Einzelbuchung!

Prüfmittelfähigkeit/ Messsystemanalyse (MSA) & SPC und Prozessfähigkeit

€ 1.170,00 zzgl. MwSt.

Bitte wählen Sie die Termine der Einzelveranstaltungen.

1. Veranstaltung
Prüfmittelfähigkeit/ Messsystemanalyse (MSA)

2. Veranstaltung
SPC und Prozessfähigkeit

Weitere interessante Veranstaltungen