StartseiteQualitätsmanagementQualitätsmethodenDie besten Tipps für eine schlanke QM-Dokumentation

Inhouse-Training: Die besten Tipps für eine schlanke QM-Dokumentation

Bauen Sie eine Dokumentation auf, die sowohl Mitarbeiter als auch Kunden begeistert!

  • Tipps und Tricks zum Aufbau einer schlanken QM-Dokumentation
  • Praktische Beispiele zeigen Normforderungen der ISO 9001 und deren Umsetzung
  • Kein Reiseaufwand: Der Trainer kommt zu Ihnen in das Unternehmen

Jetzt Inhouse-Training anfragen mehr Infos

Die besten Tipps für eine schlanke QM-Dokumentation

Im Inhouse-Training zeigen wir Ihnen, wie Sie eine QM-Dokumentation aufbauen, die sowohl Mitarbeiter als auch Kunden begeistert!

Qualitätsmanagementsysteme leiden häufig an mangelnder Akzeptanz. Ein Grund dafür ist die recht umfangreiche Dokumentation, deren Anwendung und Pflege mit zum Teil immensem Aufwand verbunden ist. Die Forderung nach einer schlanken Dokumentation, die genügend Freiräume lässt, aber dennoch die Qualität und Rechtskonformität sichert, wird immer lauter.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine solche Dokumentation aufbauen können. Die erfahrene Referentin weiß, was die Erfolgsfaktoren einer optimalen Dokumentation sind und wie Sie diese effizient für Ihr Unternehmen umsetzen können. Sie lernen in diesem Seminar nicht nur, wie das Ergebnis aussehen soll, sondern erhalten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Umsetzung. Die Referentin liefert Ihnen außerdem die richtigen Argumente für die unterschiedlichen Adressaten, wie z.B. Mitarbeiter, Geschäftsleitung und externe Auditoren.

Anhand von praktischen Beispielen zeigen wir Ihnen konkrete Normforderungen der ISO 9001 und deren Umsetzung. Wir machen Sie fit für Diskussionen mit Ihrem Zertifizierungsauditor.

“Auf sehr anschauliche und stark praxisorientierte Art und Weise wird das Anliegen des QM verdeutlicht.”

  • Zielsetzung
  • Inhalte
  • Teilnehmerkreis

Zielsetzung

Die Zielsetzung Ihrer Weiterbildung: Die besten Tipps für eine schlanke QM-Dokumentation

  • Sie wissen, welche Dokumente zu einer normkonformen Dokumentation nach ISO 9001 gehören. Hierbei werden die Anforderungen der ISO 9001:2015 nach aktuellem Stand berücksichtigt.
  • Sie können den Nutzen der vorhandenen Dokumentation deutlich steigern und Ihre Kollegen davon überzeugen.
  • Sie bewerten und überarbeiten Ihr bestehendes QM-System nach aktuellen Gesichtspunkten.
  • Sie kennen die Vorteile einer digitalen Dokumentation und können die richtige Wahl für Ihr Unternehmen treffen.

Inhalte

Die Seminar-Inhalte: Die besten Tipps für eine schlanke QM-Dokumentation

Grundlagen der QM-Dokumentation

  • Elemente der QM-Dokumentation
  • Dokumente und Aufzeichnungen werden zu dokumentierten Informationen
  • Was fordert die Norm zum Umgang mit diesen dokumentierten Informationen?
  • Wie erreichen Sie das Ziel "so wenig wie möglich – so viel wie nötig"?

Rechtsaspekte

  • Sinn und Zweck von dokumentierten Informationen
  • Mitarbeiter durch Beispiele überzeugen
  • Dokumentierte Informationen als verpflichtende Vorgabe für Mitarbeiter

Überprüfung der bestehenden Dokumentation

  • Was braucht ein transparentes System?
  • Die Strategie als zentrales Instrument
  • Mit Zielen und Kennzahlen Bewegung erzeugen
  • Gestaltungsmöglichkeiten von Prozessbeschreibungen
  • Redundanzen erkennen/vermeiden
  • Akzeptanz bei Mitarbeitern gezielt steigern
  • Was tun, wenn Mitarbeiter Ihre Dokumentation nicht kennen?

Das fordern Zertifizierer

  • Normkonformität auch nach einer Revision sicherstellen
  • Typische Stolpersteine im Audit vermeiden

Softwaregestütztes Dokumentenmanagement

  • Der Anspruch von Mitarbeitern in einer "Smartphone-Gesellschaft"
  • Dokumentmanagement mit einfachen Mitteln – der Dateimanager
  • Einsatz von IT-Tools zur Dokumentation von Managementsystemen
  • Kosten-Nutzen-Aspekte einer papierlosen Dokumentation

Hinweis: Auf Wunsch der Teilnehmer kann auf die Dokumentation in einzelnen Fachbereichen detaillierter eingegangen werden.

Teilnehmerkreis

Teilnehmerkreis

Qualitätsmanagementbeauftragte, die ihre QM-Dokumentation mit dem nötigen Sachverstand aufbauen wollen.

Weitere interessante Veranstaltungen