StartseiteManagementsystemeUmweltmanagementISO 14001:2015 im Umweltmanagement

Inhouse-Training: ISO 14001:2015 im Umweltmanagement

So setzen Sie die Änderungen der Norm ISO 14001:2015 einfach und praxisnah um

  • Sie kennen die Änderungen & Neuerungen der ISO 14001:2015
  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Neuerungen im Unternehmen umsetzen
  • Trainer mit langjähriger Erfahrung

Jetzt Inhouse-Training anfragen mehr Infos

ISO 14001:2015 im Umweltmanagement
Foto Elisabeth Rößle

Ihr Trainer: Elisabeth Rößle

Elisabeth Rößle ist Managementberater und der Trainer der TQM Training & Consulting, eine Marke der WEKA Akademie GmbH. Mit ihren umfassenden Fachkenntnisse, ihrer langjährigen Erfahrung als Berater und Trainer unterstützt Sie Neu- und Bestandskunden unterschiedlichster Branchen bei der Qualifizierung von Mitarbeitern und der Einführung/ Weiterentwicklung von prozessorientierten Managementsystemen.

mehr zu Elisabeth Rößle

Lernen Sie im Seminar, wie Sie die Änderungen der Norm ISO 14001:2015 einfach und praxisnah umsetzen!

Wir informieren Sie in unserem Praxisworkshop über die Norm ISO 14001:2015 im Kontext des Umweltmanagements. Erfahren Sie dabei, wie die Hauptaspekte der Risikoermittlung und des Risikomanagements entlang Ihrer kompletten Prozesslandschaft bei Ihnen in Umsetzung gelangen können. Umweltgefahren wie Gefahrstoffe, belastete Abfälle und Abwässer können zu einem ernsthaften Problem bezüglich der Haftung führen.

  • Zielsetzung
  • Inhalte
  • Teilnehmerkreis
  • Leistungspaket

Zielsetzung

Die Zielsetzung Ihrer Weiterbildung: ISO 14001:2015 im Umweltmanagement

  • Sie kennen die wesentlichen Änderungen/Neuerungen der ISO 14001:2015 und die Möglichkeiten, sie zu interpretieren.
  • Sie erkennen die Auswirkungen und den Handlungsbedarf.
  • Sie erhalten Anregungen für die Umsetzung der neuen Vorgaben und für die systematische Verbesserung Ihres Managementsystems.
  • Sie verfügen über Planungsgrößen in Bezug auf Umstellungsfristen und Übergangsregelungen.

Inhalte

Die Seminar-Inhalte: ISO 14001:2015 im Umweltmanagement

  • Normstruktur und Aufbau des Regelwerks
  • Geänderte Begrifflichkeiten
  • Forderung der einzelnen Normkapitel
  • Praktische Umsetzung des Risikomanagements entlang der Prozesslandschaft
  • Umweltgefahrenpotenziale ermitteln und bewerten
  • Integration in vorhandene betriebliche Managementsysteme
  • Bewertung der Umweltgefahren im Produktentstehungsprozess
  • Rechts- und Prüfpflichtenverwaltung
  • Zielorientierte Kennzahlenermittlung

Teilnehmerkreis

Teilnehmerkreis

Der Praxisworkshop richtet sich an Geschäftsführer, Unternehmer, Umweltmanagementbeauftragte, Umweltmanager, Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem Umweltmanagement sowie an interne und externe Auditoren in allen Branchen. Sinnvoll und geeignet ist der Workshop auch für Mitarbeiter, die am Aufbau und an der Weiterentwicklung von Managementsystemen mitwirken.

Leistungspaket

Leistungspaket

  • Umfangreiche Schulungsunterlagen
  • Mittagessen, Getränke und Pausensnacks
  • Teilnahmebescheinigung

“Sehr informativ, praxisnah und anschaulich, sehr angenehme Atmosphäre.”

Weitere interessante Veranstaltungen