Seminar: Lean Logistics im Wareneingang

Lernen Sie im Seminar das Vorgehen und die Anwendung von Lean Logistics Ansätzen im Wareneingang/Warenausgang kennen!

  • Sie identifizieren Verschwendungen in den logistischen Teilbereichen und beseitigen diese mit ausgesuchten Methoden.
  • Praxis pur mit Simulationen und Anwendungsbeispielen von erfolgreichen LeanLOG-Transformationen.
  • Internationale Trainer mit langjähriger LEAN-Erfahrung in allen Unternehmensbereichen.

Jetzt Seminarplatz buchen
mehr Informationen

Lean Logistics im Wareneingang
Foto Meyerhoff, Michael

Ihr Trainer: Meyerhoff, Michael

Begleitete in den verschiedensten auch internationalen Unternehmen vieler Branchen die ganzheitliche Lean-Transformationen in den Bereichen Produktion, Logistik und Administration.

mehr zu Meyerhoff, Michael

Foto Christian Pohl

Ihr Trainer: Christian Pohl

Christian Pohl ist Senior Consultant bei der TQM Training & Consulting, eine Marke der WEKA Akademie GmbH. Als Managementberater und Trainer lässt er seine Persönlichkeit, Qualifikationen und langjährige Erfahrungen als Führungskraft in global agierenden Unternehmen, als auch seine Vorprägung aus dem elterlichen Unternehmerumfeld einfließen.

mehr zu Christian Pohl

Wie Sie Verschwendungen von Anfang an beseitigen!

Warten Sie nicht bis zum Shopfloor! Auch im Bereich der Unternehmenslo­gistik lohnt sich Lean Management, denn schon im Wareneingang finden sich Verschwendungen, die sich zu beseitigen lohnen. Und auch der Warenaus­gang profitiert von konsequentem Lean-Thinking.

Mit Lean Logistics im Wareneingang beeinflussen Sie nachhaltig alle weiteren Geschäftsprozesse. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie einfachste Lean ­Werkzeuge in diesem logistischen Teilbereich anwenden und ihn direkt effizienter gestalten können. Sie lernen, mit welchen Lean-Tools und -Methoden Sie die Verschwendungen aufdecken und nachhaltig beseitigen können, um Ihren Warenein- und -ausgang „flott" zu machen.


Sie möchten mehr zum Lean Logistics Ansatz erfahren?
Dann klicken Sie hier und lesen Sie unseren Beitrag!


Praxis pur – so gelingt die Umsetzung im eigenen Unternehmen

Freuen Sie sich auf viele praxisnahe Simulationen! Gemeinsam in der Grup­pe lernen Sie Lean-Werkzeuge spielerisch anzuwenden. Zusätzlich werden Ihnen Anwendungsbeispiele aus erfolgreichen Lean-LOG-Transformationen demonstriert. Hoch motiert, können Sie das intensiv trainierte Praxiswissen anschließend im eigenen Unternehmen umsetzen.

  • Zielsetzung
  • Inhalte des Seminars
  • Teilnehmerkreis
  • Leistungspaket

Zielsetzung

Die Zielsetzung Ihrer Weiterbildung

  • Sie lernen spielerisch wichtige Lean­-Methoden und -Tools speziell für den Bereich Unternehmenslogistik kennen und anwenden.
  • Erfahrene Trainer zeigen Ihnen, wie Sie konkret Stellflächen gewinnen, Such-­Stillstands- und Wartezeiten erkennen und Korrektive einleiten können.
  • Sie wissen, wie Sie eine standardisierte Kommunikation einführen.
  • Sie kehren mit fundiertem Wissen für Ihre Lean-lmplementierung im Logistik­-Bereich zurück und sind in der Lage, auch eine „Lean-Leuchtturmfunktion" zu übernehmen.

Inhalte des Seminars

Die Inhalte des Seminars

  • Was ist Lean – und was nicht?
  • Die 7+ 1 Arten der Verschwendung in allen Geschäftsprozessen
  • Kein Benchmark! – Ist-Zustände in anderen WE-Bereichen
  • Mit 5S zur standardisierten Ordnung und Sauberkeit in Wareneingang und Warenausgang
  • Mit Problemlösungstechniken Lean-LOG-Potentiale erarbeiten, verstehen und Maßnahmen definieren
  • Die Umsetzung verfolgen mit lshikawa – Ursachen-Wirkungsdiagramm
  • Wie Sie Ihr Team mit frischen Ideen bereichern
    • Brainstorming-Methoden
    • ALB (Anti-Lösungsbrainstorming) usw.
  • ANM – Prioritäten setzen mit der Aufwand-Nutzen-Matrix
  • Das „Spaghetti-Diagramm"- Wegeverschwendungen erkennen und quantifizieren
  • Lean-Office Kompakt für Verwaltung & Büro:
    • Such- und Wartezeiten enttarnen und beseitigen
    • Flächen gewinnen, entspannter arbeiten
    • Nachhaltig Ordnung und Sauberkeit erzielen
  • Lean-LOG-Maßnahmen – wie Sie standardisierte Absicherungen schaffen
  • Kennzahlen und Visualisierungen
  • Das Kofferspiel: Veranschaulichung durch Simulation
  • Talk-Five – Das tägliche 5-Minuten-Gespräch als Schichtanlaufgespräch in allen LOG-Bereichen

Teilnehmerkreis

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus den WE/WA-Bereichen und Peripherieabteilungen. Fach- und Führungskräfte aus Produktion, Materialwirtschaft, Logistik und Administration wie z.B., Abteilungsleiter, Meister, Schichtführer, Lean-Koordinatoren, sowie auch Sachbearbeiter aus allen LOG-Bereichen.

Leistungspaket

Leistungspaket

  • Umfangreiche in der Praxis erprobte Schulungsunterlagen, Arbeitsstandardblätter sowie praxisnahe Lösungsansätze für eine nachhaltige Lean-Umsetzungen
  • Mittagessen, Getränke und Pausensnacks
  • Teilnahmebescheinigung
  • Schulung auch in Englisch möglich

Lean Logistics im Wareneingang

€ 690,00 zzgl. MwSt. / Webcode 3230

Auch als Inhouse-Seminar buchbar!

  • Individuelle Schulungsinhalte
  • Reisekosten & Zeit sparen
  • Sie bestimmen Zeit & Ort

Jetzt anfragen

Gewünschtes Seminar / Ort / Datum auswählen:

 DatumOrtIhre Wahl
 08.12.2020München
nur noch wenige Plätze verfügbar   ausgebucht

Weitere interessante Veranstaltungen