Ideenmanagement (IDM)/ Betriebliches Vorschlagswesen (BVW) Seminare/ Schulungen

Das Ideenmanagement umfasst die Generierung, Sammlung und Auswahl geeigneter Ideen für Verbesserungen und Neuerungen. Der Begriff Ideenmanagement (IDM) wird häufig noch als Synonym für betriebliches Vorschlagswesen (BVW) verwendet. In vielen Unternehmen wird daher eine Anpassung zum modernen Ideenmanagement (IDM) vorgenommen, hierbei wird mindestens das betriebliche Vorschlagswesen mit dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) kombiniert (BVW + KVP = IDM).
Was Wann Wo Kosten  
   Ideenmanagement (IDM)/ Bertriebliches Vorschlagswesen (BVW)    08.09.2015 - 09.09.2015   München   € 950,- Details  
   Ideenmanagement (IDM)/ Bertriebliches Vorschlagswesen (BVW)    20.01.2016 - 22.01.2016   Heilbronn   € 950,- Details  
   Ideenmanagement (IDM)/ Bertriebliches Vorschlagswesen (BVW)    17.03.2016 - 18.03.2016   München   € 950,- Details  
   Ideenmanagement (IDM)/ Bertriebliches Vorschlagswesen (BVW)    21.06.2016 - 22.06.2016   Köln   € 950,- Details  
   Ideenmanagement (IDM)/ Bertriebliches Vorschlagswesen (BVW)    20.09.2016 - 21.09.2016   Heilbronn   € 950,- Details  
   Ideenmanagement (IDM)/ Bertriebliches Vorschlagswesen (BVW)    15.11.2016 - 16.11.2016   Köln   € 950,- Details  
Ihre Ansprechpartner

rosners_vogtsi

Wir stehen Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung und leiten Sie bei Fachfragen an den richtigen Ansprechpartner weiter.

 

Noch wenige Plätze frei!

Anmeldebutton animiert Letzte Chance

5S Basiswissen

14.09.2015 in Köln

hier klicken

>> auch als Kombipaket mit 5S Auditor buchbar

5S Auditor

15.09.2015 in Köln

hier klicken

>> auch als Kombipaket mit 5S Basiswissen buchbar

5S Büro/ 5S Office

16.09.2015 in Köln

hier klicken

TRIZ - Innovationswerkzeug für die Praxis

16.-17.09.2015 in Heilbronn

hier klicken

Bild_Durchführungsgarantie

VDA QMC Lizenzlehrgänge

Wir sind Lizenzpartner des

 

VDA QMC mit Text

 

zu unsren VDA-Seminaren gelangen Sie hier

Fachinformationen - immer einen Schritt voraus!

WEKA Fachinformationen