StartseiteQualitätsmanagementQualitätsmethodenQualitätsmanagement-Beauftragter (QMB)

Ausbildung: Qualitätsmanagement-Beauftragter (QMB)

In nur drei Tagen die Aufgaben eines Qualitätsmanagement-Beauftragten in Ihrem Unternehmen übernehmen!

Zwei Personen laufen durch Werkshalle. Im Hintergrund ist eine Maschine zu sehen.

Sie haben bereits umfassende Erfahrungen im Qualitätsmanagement (QM) und kennen die ISO 9001. Obwohl in der neuen ISO 9001:2015 ein Qualitätsmanagement-Beauftragter nicht mehr ausdrücklich gefordert wird, bleiben die Aufgaben bestehen. Nutzen Sie die Gelegenheit und erweitern Sie Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen, um die neue Rolle des Qualitätsmanagement-Beauftragten im Unternehmen aktiv wahrnehmen zu können.

Lernen Sie, wie ein prozessorientiertes Qualitätsmanagement-System attraktiv gestaltet und weiterentwickelt werden kann. Lassen Sie sich von einem erfahrenen Trainer anleiten, wie Prozesse unter Einbindung der Beteiligten nachhaltig verbessert und gesteckte Qualitätsziele systematisch erreicht werden können!


Die Zielsetzung Ihrer Weiterbildung – Qualitätsmanagement-Beauftragter (QMB)

Sie verfügen über notwendige Kompetenzen und Methoden-Kenntnisse, die Sie befähigen, als Qualitätsmanagement-Beauftragter (QMB) erfolgreich tätig zu werden.


Die Seminar-Inhalte – Qualitätsmanagement-Beauftragter (QMB)

  • Qualität im Wandel der Zeit
  • Wiederholung der Qualitätsmanagement-Grundlagen und -Begriffe
    • Die Normfamilie ISO 9000
    • Interpretation der ISO 9001:2015 – Anforderungen
  • Ziele und Nutzen von Qualitätsmanagementsystemen
  • Branchenspezifische Qualitätsmanagementsysteme – ein Überblick
  • Integrierte Managementsysteme
  • Der QMB – Rollen, Aufgaben, Kompetenzen
  • Der QMB als Führungskraft: Teamarbeit, Regeln, Motivation
  • Führung im QM – Umfeld
  • Grundlagen des Risikomanagements
  • QM – Methoden im praktischen Alltag
    • PDCA
    • Pareto-Analyse
    • Histogramm
    • Ishikawa-Diagramm / 5 x Warum-Analyse
    • 8D-Report
    • FMEA
  • Audits in der Prozesslandschaft
    • Planung, Durchführung und Nachbereitung von Audits
  • Kennzahlen, Reporting, Managementbewertung
  • Weiterentwicklung von QM-Systemen zu erweiterten Managementsystemen (TQM, Lean Management, Six Sigma, EFQM)
  • Vertiefung durch Fallbeispiele und Gruppenarbeiten
  • Praxistipps und Erfahrungsaustausch
  • Schriftliche Prüfung

 Voraussetzungen für die Teilnahme an der Ausbildung

Vorkenntnisse im Qualitätsmanagement, wie sie dem TQM-Seminar Qualitätsmanagement Basiswissen entsprechen, werden vorausgesetzt. Zusätzlich empfehlen wir das TQM-Seminar Interner Auditor. Dieses Wissen können Sie auch durch vergleichbare Lehrgänge oder Berufserfahrung erworben haben.

 Prüfung/Zertifikat

Am Ende des dritten Tages erfolgt eine schriftliche Prüfung. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihnen die Qualifikation zum Qualitätsmanagement-Beauftragten (QMB) bescheinigt. Bei nicht bestandener Prüfung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

 Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Personen mit theoretischen oder praktischen Vorkenntnissen im Qualitätsmanagement im Bereich Produktion oder Dienstleistung, die sich zum Qualitätsmanagement-Beauftragten (QMB) qualifizieren wollen oder von der Unternehmensleitung für diese Rolle vorgesehen sind.


Ihre Trainer zu diesem Thema

Weitere interessante Veranstaltungen