StartseiteQualitätsmanagementQualitätsmethodenProblemlösungsmethoden

Seminar: Problemlösungsmethoden

Probleme systematisch lösen, Problemursachen pragmatisch beseitigen, Fehler präventiv vermeiden

Es werden Probleme mittels Methoden gelöst

Probleme systematisch lösen, Problemursachen pragmatisch beseitigen, Fehler präventiv vermeiden. Ob im Produktentstehungsprozess, bei Produktionsprozessen oder im Qualitätsmanagement – wenn Störungen auftreten, dann unerwartet, mit unbekannter Ursache, meist mit gravierenden Folgen und deshalb mit hohem Handlungsbedarf belegt.

Sind die Mitarbeiter auf solche Situationen nicht vorbereitet, dann wird viel Zeit darauf verwendet, zunächst über das "Wie" zu diskutieren bevor man mit dem "Was" – das heißt der Ursachenbeseitigung – beginnen kann.


“Sehr kompetenter Trainer, moderne Trainingsmethoden, freundliches Klima in der Schulungsrunde.”

Herr Christoph Weinkum, Holz Wastl, Handelsges.m.b.H. (Austria)

Die Zielsetzung Ihrer Weiterbildung – Problemlösungsmethoden

Das Seminar vermittelt Problemlösungsmethoden um schnell und effizient

  • Probleme systematisch zu erkennen
  • Problemursachen pragmatisch zu beseitigen
  • Fehler präventiv zu vermeiden

Problemlösungsmethoden sind bewährte best practice Vorgehensweisen für Krisensituationen. Sie helfen, zuverlässig und treffsicher die richtigen Schlüsse zu ziehen und pragmatisch die Fehlerursachen dauerhaft zu beseitigen.


Die Seminar-Inhalte – Problemlösungsmethoden

  • Überblick über gängige Methoden in der Praxis
  • Phasen der Problemlösung
  • Problemanalyse
    • Problem-Checkliste
    • Pareto
    • Histogramm
    • Verlaufsdiagramm
    • Prozessanalyse
  • Ursachenanalyse
    • Ishikawa-Diagramm
    • 5W (Root-Cause-Analysis)
  • Lösungsfindung/Umsetzung
    • Kreativitätstechniken
    • Paarweiser Vergleich
    • MindMap
    • Poka Yoke
  • Kontrolle/Übertragung
    • Verlaufsdiagramm
    • Prozessfähigkeitsanalyse
    • Kennzahlen
  • Gruppenarbeiten zur Vertiefung des Wissens
  • Tipps / Erfahrungsaustausch

 Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den unterschiedlichsten Organisationsbereichen wie z.B. Gruppenleiter, Meister, Produktionsverantwortliche, Produktionsleiter, Qualitätsmanager und Qualitätssicherungsverantwortliche.


Ihre Trainer zu diesem Thema (terminabhängig)

Weitere interessante Veranstaltungen