StartseiteQualitätsmanagementQualitätsmethodenMethodenkompetenz

Inhouse-Training: Methodenkompetenz

Methoden und Werkzeuge im Qualitätsmanagement anwenden

Person setzt Puzzleteile mit Aufschrift QFD,TRIZ,FMEA,KVP,SPC,DRBFM,Do Check Act und KAIZEN zusammen

Effektives Qualitätsmanagement basiert auf dem wirkungsvollen Einsatz von Methoden. Hier den Überblick zu behalten, welche Methoden tatsächlich für die tägliche Praxis geeignet sind, ist nicht ganz einfach. In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen die für den Gebrauch in der Praxis besonders geeigneten Methoden und Werkzeuge im Qualitätsmanagement.

Es handelt sich um bewährte Vorgehensweisen und Hilfsmittel zur Analyse, Bewertung sowie Problemlösung. Durch den Einsatz dieser Methoden kommen Sie schnell zu aussagekräftigen Ergebnissen.


Die Zielsetzung Ihrer Weiterbildung – Methodenkompetenz

Sie erhalten vertieftes Wissen und werden in bewährten Methoden und Werkzeugen des Qualitätsmanagements an praxisorientierten Beispielen trainiert. Hierzu haben wir Ihnen ausgesuchte Methoden, welche in der Praxis etabliert sind, in das Seminar eingebaut.


Die Inhalte des Inhouse-Trainings – Methodenkompetenz

1. Tag

  • Qualitätsmethoden in der Praxis
  • Nutzen in der Praxis
  • Problemlösungsmethode Plan-Do-Check-Act
  • Klassische QM-Werkzeuge
    • ABC Analyse
    • Brainstorming / Brainwriting
    • Histogramm
    • Pareto-Analyse
    • Regelkarte
    • Fehlersammelliste / Fehlersammelkarten
    • Grafiken
    • Problem-Entscheidungsdiagramm
    • Ishikawa-Diagramm (Ursache-Wirkungs-Diagramm)
    • 5W Methode
  • Qualitätsplanung, wie entstehen aus Kundenforderungen Qualitätsmerkmale?
  • QFD-Quality Function Deployment
  • TRIZ-Theorie des erfinderischen Problemlösens

2. Tag

  • Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse
  • DRBFM-Design Review Based on Failure Mode
  • 8D-Methode
  • Problemlösungstechniken
  • Kreativitätstechniken
  • Der "Kontinuierliche Verbesserungsprozess" KVP/KAIZEN

Der Trainer wird im Seminar auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen eingehen. In Workshops machen wir Sie fit für die sofortige Anwendung der Methoden in Ihrem Unternehmen.


 Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle Entwicklungs- und Prozessingenieure sowie an alle Führungskräfte (Projektleiter), die in den Produktenstehungsprozess integriert sind, sowie auch an zukünftige FMEA-Spezialisten, Werker, Facharbeiter, Meister und Sachbearbeiter.


Ihre Trainer zu diesem Thema (terminabhängig)

Weitere interessante Veranstaltungen