StartseiteQualitätsmanagementQualitätsmethoden8D Methode/Report

Seminar: 8D Methode/Report

Nutzen Sie effektiv die 8D Methode im Reklamationsmanagement

Person zeigt den Verlauf der Reklamation eines Kunden anhand der 8D Methode

Die Bedeutung von 8D-Reports wird in vielen Unternehmen unterschätzt: Meist werden sie nur als „Verteidigung“ gegenüber Kunden gesehen. Dabei ist die 8D-Methode ein sehr gutes Instrument zur systematischen Problemlösung – egal ob für extern aufgetretene Fehler oder interne Probleme. Zudem unterstützt der Einsatz der 8D-Methode die 0-Fehler-Philosophie. In diesem Training gewinnen Sie einen Überblick über das Reklamationsmanagement und lernen, die Methode sicher anzuwenden.


“Sehr hilfreich zum täglichen Umgang mit Reklamationen. Kann ich nur weiterempfehlen.”

Herr Dejan Bozic, Bühler AG

Die Zielsetzung Ihrer Weiterbildung – 8D Methode/Report

  • Sie kennen die Theorie des Reklamationsmanagements und den effektive Nutzen der 8D-Methode.
  • Auch wenn Sie nicht im Qualitätswesen arbeiten, können Sie diese Problemlösungsmethode erfolgreich einsetzen.

Die Seminar-Inhalte – 8D Methode/Report

  • Einführung, Grundlagen und Begriffe
  • Forderungen und Definitionen aus Regelwerken (ISO 9001, ISO/TS 16949)
  • Maßnahmendefinition/ Maßnahmenarten (Sofort-, Vorbeugungs-, Verbesserungsmaßnahme)
  • Der PDCA-Regelkreis
  • Aufbau und Struktur eines 8D-Reports
  • 8D Problemlösungsablauf
  • Werkzeuge zur systematischen Ursachenermittlung und Ursachenanalyse
    • Ishikawa
    • 5W
  • Maßnahmenableitung und Wirksamkeitsprüfung
  • Verknüpfung 8D-Report mit anderen Qualitätsmethoden
  • Workshops zur Vertiefung der gewonnenen Erkenntnisse
  • Tipps/Erfahrungsaustausch

 Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus den Bereichen Qualitätsmanagement/Qualitätssicherung, Produktion, Entwicklung/Konstruktion, Einkauf, Vertrieb und Service/Kundendienst.


Ihre Trainer zu diesem Thema (terminabhängig)

Weitere interessante Veranstaltungen