Online-Schulung: Lieferantenauditor (virtuell)

Nach dieser Online-Schulung führen Sie Lieferantenaudits von A–Z professionell durch!

  • Führen Sie Lieferantenaudits von A–Z durch
  • Vertiefung der Inhalte durch Gruppenarbeiten, Workshops und Rollenspiele
  • Sie setzen Auditergebnisse gekonnt ein, um Ihre Lieferantenbeziehungen zu verbessern und weiterzuentwickeln.
  • Ihr Trainer besitzt einen langjährigen Erfahrungsschatz bei der Durchführung von Lieferantenaudits!

Jetzt Seminarplatz buchen
mehr Informationen

Lieferantenauditor (virtuell)
Foto Martin Statkewitz

Ihr Trainer: Martin Statkewitz

Herr Statkewitz ist Managementberater und Trainer bei TQM Training & Consulting. Er ist zuständig für den Bereich QM, QM Automotive und die VDA-lizensierten Seminare.

mehr zu Martin Statkewitz

Lieferantenaudits dienen der Auswahl und Beurteilung neuer oder bestehender Lieferanten. Dabei werden die bisherigen Anstrengungen zur Qualitätslenkung und Qualitätsfähigkeit unter Berücksichtigung der Produkte oder Dienstleistungen von Lieferanten bewertet. Durch den detaillierten Einstieg in die Wertschöpfungsprozesse des Lieferanten werden häufig Lücken und Verbesserungspotentiale aufgedeckt.

Gleichzeitig sind Lieferantenaudits das geeignete Instrument, um Lieferanten gezielt zu entwickeln sowie das Verständnis und die Zusammenarbeit an der Schnittstelle Kunde – Lieferant zu verbessern.

Die Vorteile der Online-Schulung

  • Fragen, Antworten, Diskussionen – auch virtuell
    Im virtuellen Klassenzimmer stellen Sie jederzeit Fragen an den Referenten und können sich mit Teilnehmern austauschen.

  • Interaktives virtuelles Whiteboard
    Am virtuellen Whiteboard erarbeiten Sie im Team bestimmte Themenfelder.

  • Virtuelle Break-out-Sessions
    Auch in der Online-Schulung können Sie in kleinen Gruppen mit Teilnehmern bestimmte Aufgaben erarbeiten und den anderen Teilnehmern anschließend vorstellen.

  • Keine Reisekosten und kein Reiseaufwand
    Für die Teilnahme an der Online-Schulung müssen Sie weder verreisen noch wo übernachten. Sie nehmen bequem von zu Hause oder vom Büro aus teil.

Dauer: Von 09:00 – 17:00 Uhr inkl. Pausen

  • Zielsetzung
  • Inhalte
  • Voraussetzungen
  • Digitale Prüfung
  • Teilnehmerkreis
  • Ablauf der Online-Schulung

Zielsetzung

Die Zielsetzung

  • Sie kennen den effektiven Nutzen von Lieferantenaudits für Ihr Unternehmen.
  • Sie führen Lieferantenaudits von A–Z professionell durch.
  • Sie setzen Auditergebnisse gekonnt ein, um Ihre Lieferantenbeziehungen zu verbessern und weiterzuentwickeln.
  • Sie wählen die richtigen Lieferanten für Ihr Unternehmen aus!

Inhalte

Die Inhalte

  • Grundlagen zum Thema Audits
  • Input/Auslöser von Lieferantenaudits
  • Ziele von Lieferantenaudits
  • Auditarten und Auditkriterien
  • Regelwerke (ISO 9001, IATF 16949, VDA 6.3, …)
  • Auditvorbereitung
    • Planung
    • Spezifizierung der Anforderungen
    • Fragenkatalog/Checkliste
  • Auditdurchführung
    • Einleitung und Abschlussgespräch
    • Gesprächs- und Fragetechnik
    • Nachweisführung und Dokumentation
  • Auditnachbereitung
    • Ergebnisse bewerten
    • Bericht erstellen
    • Maßnahmen abstimmen und verfolgen
  • Workshops zur Vertiefung der Theorie
  • Tipps und Erfahrungsaustausch
  • Schriftliche Prüfung

Voraussetzungen

Voraussetzungen

Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement, die dem TQM-Seminar Qualitätsmanagement Basiswissen entsprechen, setzen wir voraus. Dieses Wissen können Sie auch durch vergleichbare Seminare oder Berufserfahrung erworben haben.

Digitale Prüfung

Prüfung/Zertifikat/Kosten

Am Ende des dritten Tages legen Sie eine digitale Prüfung ab. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihnen Ihre fachliche Kompetenz als Lieferantenauditor bescheinigt.

Bei Nichtbestehen wird die Wiederholung der Prüfung mit EUR 150,- in Rechnung gestellt.

Prüfungskosten
Die Prüfungsgebühr, das Zertifizierungsverfahren und das Ausstellen des Zertifikats sind bereits im Preis enthalten.

Teilnehmerkreis

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus den Bereichen Qualitätsmanagement/Qualitätssicherung, Prozessentwicklung, Materialwirtschaft, Technik, Logistik und Beschaffung.

Ablauf der Online-Schulung

Wie läuft die Online-Schulung ab?

Nach Anmeldung zur Online-Schulung erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn eine E-Mail mit einem Zugangslink zum virtuellen Klassenzimmer.

Über diesen Link melden Sie sich im virtuellen Klassenzimmer an. Während des Online-Schulung können Sie jederzeit Fragen an den Referenten stellen und erhalten im Anschluss sogar eine Aufzeichnung.

Sie benötigen lediglich:

  • eine Internetverbindung
  • Lautsprecher
  • Mikrofon (integriert in das Headset oder den Laptop)

Lieferantenauditor (virtuell)

€ 1.032,00 zzgl. MwSt. / Webcode 3405

Auch als Inhouse-Seminar buchbar!

  • Individuelle Schulungsinhalte
  • Reisekosten & Zeit sparen
  • Sie bestimmen Zeit & Ort

Jetzt anfragen

Garantie zur kostenfreien Umbuchung:
mehr erfahren

Sie können Ihre Weiterbildung bei uns risikofrei buchen. Sollte aufgrund von gesetzlichen Änderungen, wie z.B. das Inkraft­treten von Beschränk­ungen in einigen Gebieten, eine Durch­führung der Ver­anstalt­ung nicht möglich sein, dann werden Sie automatisch von uns informiert und können kostenfrei auf den nächsten Termin umbuchen.

Bleiben Sie flexibel! Für alle Buchungen, die bis Ende 2020 bei uns eingehen: Sie können bis zu zwei Wochen vor der Veranstaltung die Teilnahme absagen und erhalten ein Wertguthaben, das Sie bis Ende 2021 für eine beliebige Weiterbildung aus unserem Angebot einsetzen können.

Gewünschtes Seminar / Ort / Datum auswählen:

 DatumOrtIhre Wahl
 03.02.21 - 05.02.21Virtueller Schulungsraum
 

Von 09:00 – 17:00 Uhr inkl. Pausen

nur noch wenige Plätze verfügbar   ausgebucht

Weitere interessante Veranstaltungen