Ausbildung: IATF 16949 – Qualifizierung zum 1st/2nd party Auditor mit zertifiziertem Abschluss

Werden Sie mit dieser Ausbildung Auditor/in nach IATF 16949 (VDA QMC lizenziert)!

  • In 3 Tagen bilden wir Sie zum 1st/2nd party Auditor aus
  • Sie erfahren die Anforderungen der ISO 9001 und der IATF 16949 und lernen die wesentlichen Inhalte der ISO 19011 und die wichtigsten Core Tools sowie die Zertifizierungsvorgaben der IATF 16949 kennen
  • Sie erhalten eine VDA-Zertifikat (nach bestandener Lernkontrolle und Prüfung)

Jetzt Seminarplatz buchen
mehr Informationen

IATF 16949 – Qualifizierung zum 1st/2nd party Auditor mit zertifiziertem Abschluss
Foto Roland Blank

Ihr Trainer: Roland Blank

Herr Blank ist Managementberater und Trainer bei TQM Training & Consulting. Er ist zuständig für den Bereich QM Automotive und die VDA-lizensierten Seminare. Insbesondere sind dies die Qualitätsmanagementanforderungen der Automobilindustrie für das Qualitätsmanagementsystem, die Qualitätsmethoden und die Umsetzung der VDA Bände und VDA Schriften.

mehr zu Roland Blank

Wir bilden Sie zum IATF 16949 1st/2nd party Auditor aus!

Ein ausgebildeter 1st/2nd party Auditor spielt in der Automobilbranche eine wichtige Rolle. Mittels Audits können feste Spielregeln und die Einhaltung sowie Wirksamkeit nachhaltig überprüft werden. Aus den Ergebnissen der Audits ergeben sich dann Verbesserungsmöglichkeiten, die direkt angegangen und umgesetzt werden können.

In dieser Ausbildung werden Sie zum IATF 16949 1st/2nd party Auditor ausgebildet und können somit im Anschluss interne und Lieferantenaudits nach IATF 16949 durchführen.

Wie läuft die Qualifizierung zum 1st/2nd party Auditor der IATF 16949 ab?

Die Ausbildung besteht aus drei Modulen, die Sie innerhalb einer Woche durchlaufen. Im ersten Modul vermittelt Ihnen der Trainer in 3 Tagen das Wissen sowie die Methoden und Fähigkeiten, Sie in Ihrer Rolle anwenden müssen. Im direkten Anschluss an diese 3 Tage findet die Prüfungsvorbereitung statt. Hier bereitet Sie der Trainer auf die Abschlussprüfung am letzten Tag der Ausbildung vor. Diese findet am Folgetag der Prüfungsvorbereitung statt.

Individuell: Natürlich können Sie die Module auch individuell zusammenstellen. Bedeutet, Sie können bei der Buchung auswählen, wann Sie welches Modul absolvieren möchten.

  • Zielsetzung
  • Ausbildungs-Inhalte
  • Voraussetzungen
  • Prüfung
  • Teilnehmerkreis
  • Leistungspaket
  • Online Quiz für Prozess- und Systemauditoren/-innen

Zielsetzung

Die Zielsetzung Ihrer Weiterbildung

Dieses Wochenseminar bietet ihnen die Möglichkeit interne und Lieferantenaudits nach IATF 16949 durchführen zu dürfen. In einer Woche lernen Sie die Inhalte der IATF 16949 und der DIN EN ISO 9001 kennen, zusätzlich bereiten wir Sie für die Prüfung vor, indem wir Ihnen die prüfungsrelevanten Themen der Core Tools weitervermitteln. Der letzte Tag ist der Prüfungstag, der das Seminar damit abrundet.

Ausbildungs-Inhalte

Die Ausbildungs-Inhalte

  • Prozessmanagement und prozessorientierter Ansatz der Automobilindustrie
  • Wesentliche Inhalte der DIN EN ISO 19011
  • Aufbau und Struktur der IATF 16949 und deren Forderungen inkl. DIN EN ISO 9001
  • Einblicke in die IATF 16949 Zertifizierungsvorgaben

Voraussetzungen

Voraussetzungen

  • Auditorenqualifikation zum internen Auditor nach ISO 9001:2015
  • 3 vollumfängliche interne Systemaudits nach ISO 9001 in den letzten 3 Jahren
  • 2 Jahre angemessene praktische Vollzeiterfahrung in der Automobilindustrie

Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung

Eine Zulassung zum Prüfungstag erfolgt nach erfolgreicher Antragsprüfung.

Den erforderlichen Antrag finden Sie hier.

Achtung: Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, wann Sie den VDA-Qualifikationskurs für 1st/2nd Party Auditoren der IATF 16949 und das Seminar zu den Automotive Core Tools besucht haben!

Prüfung

Prüfung

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen Teil mit 40 Multiple-Choice Fragen und einem mündlichen Teil, in dem auf Basis eines Szenarios die Abweichungen erkannt und den Forderungen der IATF 16949, DIN EN ISO 9001, Core Tools (FMEA, SPC, MSA, VDA 5) zugeordnet werden müssen.

Teilnehmerkreis

Teilnehmerkreis

QM-Leiter, Lieferantenauditoren in der Automobilindustrie, Supplier Quality Engineers, Interne/externe System-Auditoren mit Kenntnissen zur DIN EN ISO 9001 und Auditerfahrung in der Automobilindustrie, die in einer Woche ihre Qualifikation zum 1st/2nd party Auditor der IATF 16949 erreichen möchten.

Leistungspaket

Leistungspaket

  • Umfassende Schulungsunterlagen
  • Jeder Teilnehmer erhält ein Exemplar der IATF 16949 und die VDA QMC Normensammlung (DIN EN ISO 9000, 9001, 9004 und 19011)
  • Mittagessen, Getränke und Pausensnacks
  • VDA-Qualifikationsbescheinigung nach bestandener Lernkontrolle
  • VDA-Zertifikat nach bestandener Prüfung
  • Eintrag in die VDA-Datenbank der IATF 16949 Auditoren (nach bestandener Lernkontrolle und Prüfung)

Online Quiz für Prozess- und Systemauditoren/-innen

Ab dem Jahr 2020 gelten neue Regeln für Prozess- und Systemauditoren – für alle Auditoren/-innen, die nach VDA 6.3 auditieren wollen ist der Erwerb einer zusätzlichen Qualifikation sowohl für die Erst- als auch für die Re-Qualifikation notwendig.

Ausnahme: Hat man sich das Wissen zu den Automotive Core Tools z. B. über ein Learning-on-the-Job erworben reicht für alle VDA 6.3 Auditoren/-innen für die Re-Qualifikation das Bestehen des Online-Quiz.

Für 1st-/2nd-party IATF 16949 Auditoren/-innen gilt diese Regel nur für die Erstqualifikation.

Zum Online Quiz

Logo VDA
Lizenzpartner des VDA QMC

Wir sind Lizenzpartner des VDA QMC Qualitäts Management Center im Verband der Automobilindustrie.

IATF 16949 – Qualifizierung zum 1st/2nd party Auditor mit zertifiziertem Abschluss

€ 2.250,00 zzgl. MwSt. / Webcode 3103

Auch als Inhouse-Seminar buchbar!

  • Individuelle Schulungsinhalte
  • Reisekosten & Zeit sparen
  • Sie bestimmen Zeit & Ort

Jetzt anfragen

Garantie zur kostenfreien Umbuchung:
mehr erfahren

Sie können Ihre Weiterbildung bei uns risikofrei buchen. Sollte aufgrund von gesetzlichen Änderungen, wie z.B. das Inkraft­treten von Beschränk­ungen in einigen Gebieten, eine Durch­führung der Ver­anstalt­ung nicht möglich sein, dann werden Sie automatisch von uns informiert und können kostenfrei auf den nächsten Termin umbuchen.

Bleiben Sie flexibel! Für alle Buchungen bis Ende 2020: Sie können bis zu zwei Wochen vor der Veranstaltung die Teilnahme absagen und erhalten ein Wertguthaben, das Sie bis Ende 2021 für eine beliebige Weiterbildung aus unserem Angebot einsetzen können.

Bitte wählen Sie die Termine der Einzelveranstaltungen.

Fehler

Leider sind aktuell nicht alle Veranstaltungen dieses Lehrgangs verfügbar.

Bitte wenden Sie sich daher telefonisch an uns. Vielen Dank!

Weitere interessante Veranstaltungen