StartseiteQualitätsmanagementQM AutomotiveAutomotive allgemeinDaimler Anforderungen

Inhouse-Training: Daimler Anforderungen

Sie kennen die Anforderungen im Zusammenhang des Produktentstehungsprozesses und des Supplier Quality Management Systems (SQMS)

Person überprüft die Kundenanforderungen des Daimler-Konzern anhand einer Checkliste

Daimler stellt im Rahmen seiner SQMS-Leitlinien zahlreiche Anforderungen im Hinblick Ihres Qualitätsmanagementsystems und des Projektmanagements an seine Partner in der Lieferkette. Die jeweiligen Vorgaben betreffen dabei den kompletten Qualitätsvorausplanungsprozess. Gerne stellen wir Ihnen diese Aspekte im Rahmen dieses Seminars vor.


Die Zielsetzung Ihrer Weiterbildung – Daimler Anforderungen

In diesem Seminar zu den spezifischen Kundenanforderungen des Automobilherstellers Daimler erläutern wir Ihnen Anforderungen im Zusammenhang des Produktentstehungsprozesses und des Supplier Quality Management Systems (SQMS). Hierbei gehen wir auf die qualitätsbezogenen Forderungen ein und zeigen Ihnen die praxisorientierte Umsetzung für Ihr Unternehmen entlang des Produktentstehungsprozesses auf.


Die Inhalte des Inhouse-Trainings – Daimler Anforderungen

  • SQMS Vorgaben
    • Kaufteilprozesse
    • Bemusterung
    • Reklamationsabwicklung bis 0 Km
    • Serienprüfbericht
  • Mercedes-Benz Special Terms
  • Q-LiMa Reifegradabsicherung Neuteile
  • Spezifische Anforderungen an das Prozessaudit gemäß VDA 6.3

 Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an alle Projektbeteiligten Zulieferer des Daimler-Konzerns (Projektleiter, Projektmitarbeiter, Qualitätsbeauftragte, …).


Ihr Trainer zu diesem Thema

Weitere interessante Veranstaltungen