Online-Schulung: Product Safety & Conformity Representative (PSCR) (VDA QMC lizenziert)

Im neuen Online-Format lernen Sie den neuen Band als Leitfaden für jeden Produktsicherheitsbeauftragten kennen!

  • Keine Reisekosten und keinen Reiseaufwand!
  • Sie nehmen bequem vom Büro oder Homeoffice teil.
  • Lernen Sie Aufgaben, Rechte und Pflichten des Produktsicherheitsbeauftragten kennen!
  • Sie lernen die Organisation von Produktintegrität und Integrität im Produktlebenszyklus praxisnah kennen!

Jetzt Inhouse-Training anfragen mehr Infos

Product Safety & Conformity Representative (PSCR) (VDA QMC lizenziert)
Foto Roland Blank

Ihr Trainer: Roland Blank

Herr Blank ist Managementberater und Trainer bei TQM Training & Consulting. Er ist zuständig für den Bereich QM Automotive und die VDA-lizensierten Seminare. Insbesondere sind dies die Qualitätsmanagementanforderungen der Automobilindustrie für das Qualitätsmanagementsystem, die Qualitätsmethoden und die Umsetzung der VDA Bände und VDA Schriften.

mehr zu Roland Blank

Jetzt virtuell zum PSCR weiterbilden – lernen Sie im Seminar alles über den neuen VDA-Band Produktkonformität und -integrität (PSCR)!

Laut Gesetz (§ 823 BGB) ist jeder Hersteller verpflichtet eine Marktbeobachtung durchzuführen. In der Automobilindustrie wird dies durch Kundenforderungen noch weiter präzisiert und die Anforderungen erweitert. So fordern z. B. einige Automobilhersteller (OEMs) einen Produktsicherheitsbeauftragten im Unternehmen.

Der VDA hat nun mit dem VDA-Band Produktkonformität und -integrität (PSCR) aufgenommen und einen einheitlichen Standard geschaffen. Dieser VDA Band ist somit der Leitfaden für jeden Produktsicherheitsbeauftragten.

Zeitplan für beide Schulungstage:
09:00-12:30 Uhr und 13:30-17:00 Uhr

Zwar virtuell – trotzdem interaktiv – die TQM-Online-Schulung


Fragen, Antworten, Diskussionen
Sie können im virtuellen Klassenzimmer jederzeit Fragen an den Referenten stellen oder sich über Themen mit Teilnehmern austauschen.

Interaktives virtuelles Whiteboard
Am virtuellen Whiteboard
erarbeiten Sie gemeinsam
mit dem Referenten die Themenfelder!

Virtuelle Break-out-Sessions
Auch in der Online-Schulung können Sie in kleinen Gruppen mit Teilnehmern bestimmte Aufgaben erarbeiten und den anderen Teilnehmern anschließend vorstellen.
  • Ablauf der Online-Schulung
  • Zielsetzung
  • Inhalte
  • Voraussetzungen
  • Teilnehmerkreis

Ablauf der Online-Schulung

Wie läuft die Online-Schulung ab?

Nach Anmeldung zur Online-Schulung erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn eine E-Mail mit einem Zugangslink zum virtuellen Klassenzimmer.

Über diesen Link melden Sie sich im virtuellen Klassenzimmer an. Während des Online-Schulung können Sie jederzeit Fragen an den Referenten stellen und erhalten im Anschluss sogar eine Aufzeichnung.

Sie benötigen lediglich:

  • eine Internetverbindung
  • Lautsprecher
  • Mikrofon (integriert in das Headset oder den Laptop)

Zielsetzung

Die Zielsetzung Ihrer Weiterbildung:

Es werden in diesem Seminar nicht nur die Aufgaben, Rechte und Pflichten des Produktsicherheitsbeauftragten betrachtet sondern auch die folgenden Themen behandelt:

  • Organisation von Produktintegrität
  • Die Produktintegrität im Produktlebenszyklus
  • Handlungsempfehlungen bei Produktabweichungen
  • Beispiele für Werkzeuge und Methoden

Inhalte

Die Inhalte

  • Organisation von Produktintegrität
  • Die Produktintegrität im Produktlebenszyklus
  • Handlungsempfehlungen bei Produktabweichungen
  • Beispiele für Werkzeuge und Methoden
  • Informationsfluss innerhalb der Lieferkette
  • Risikobewertung innerhalb der Lieferkette
  • Best practice
  • Lessons learned

Voraussetzungen

Voraussetzungen

  • Technische bzw. betriebswirtschaftliche Ausbildung
  • Erfahrung im Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie (Reklamations- und Regressabwicklung)
  • Erfahrungen in der Bewertung von technischen Produkt- und Prozessrisiken, z. B. als FMEA-Moderator, Prozessauditor, Produkt- und Prozess-Entwickler
  • Kenntnisse bezüglich des Einsatzes der hergestellten Produkte
  • Kenntnisse zum Stand der Technik
  • Kenntnisse aus relevanten Gesetzen und Kundenanforderungen in der Automobilindustrie

Teilnehmerkreis

Teilnehmerkreis

Produktsicherheitsbeauftragte (Führungskräfte und Mitarbeiter), Manager des TOP Managements, die sich mit dem Thema des VDA-Bandes Produktkonformität und -integrität informieren wollen.

Logo VDA
Lizenzpartner des VDA QMC

Wir sind Lizenzpartner des VDA QMC Qualitäts Management Center im Verband der Automobilindustrie.

Weitere interessante Veranstaltungen