Seminar: Lean Logistics

Lernen Sie im Seminar das methodische Vorgehen und die praktische Anwendung von Lean Logistics Ansätzen im Wareneingang/Warenausgang kennen!

  • Sie identifizieren Verschwendungen in den logistischen Teilbereichen und beseitigen diese mit ausgesuchten Methoden.
  • Praxis pur mit Simulationen und Anwendungsbeispielen von erfolgreichen LeanLOG-Transformationen.
  • Internationale Trainer mit langjähriger LEAN-Erfahrung in allen Unternehmensbereichen.

Jetzt Seminarplatz buchen
mehr Informationen

Lean Logistics
Foto Meyerhoff, Michael

Ihr Trainer: Meyerhoff, Michael

Begleitete in den verschiedensten auch internationalen Unternehmen vieler Branchen die ganzheitliche Lean-Transformationen in den Bereichen Produktion, Logistik und Administration.

mehr zu Meyerhoff, Michael

Im Wareneingang finden die ersten Prozessschritte der Wertschöpfungskette statt. Bereits schon hier können Verschwendungen auftreten, welche die weiteren Geschäftsprozesse maßgeblich beeinflussen. Wareneingang und Warenausgang sind daher mit die erfolgskritischen Unternehmensbereiche für Kundenzufriedenheit und Produktqualität.

Im logistischen Teilbereich Wareneingang können Effizienzverluste mit den bewährten Lean-Werkzeugen reduziert oder sogar vollständig eliminiert werden.

In diesem Seminar werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie mit einfachsten Methoden und Werkzeugen Verschwendungen identifiziert und in der Folge auch nachhaltig abgestellt werden können, um erfolgreich eine Lean-Logistic-Entwicklung zu animieren.

Praxis pur – so gelingt die Umsetzung im eigenen Unternehmen

Die Trainer setzen in diesem Seminar auf praxisnahe Simulationen, die Anwendung mit gleichzeitiger Vertiefung der erlernten Inhalte mit spielerischen Methoden sowie die Darstellung von Anwendungsbeispielen aus erfolgreichen LeanLOG-Transformationen. Sie wenden mit den anderen Teilnehmern Problemlösungstechniken an und erarbeiten Umsetzungslisten, Tracking-Vorlagen und Kennzahlen.

  • Zielsetzung
  • Inhalte des Seminars
  • Teilnehmerkreis
  • Leistungspaket

Zielsetzung

Die Zielsetzung Ihrer Weiterbildung

Zielbild des LOG-Leanansatzes ist es u.a. Stellflächen zu gewinnen sowie Such- Stillstands- und Wartezeiten zu erkennen und Korrektive einleiten zu können.

  • Sie können Methoden einer standardisierten Kommunikation anwenden.
  • Sie verstehen nach diesem Seminar eine Lean-Implementierung.
  • Sie wenden kleinere Methoden im eigenen Bereich proaktiv erfolgreich an und übernehmen somit auch eine “Lean-Leuchtturmfunktion”!
  • Sie sind in der Lage, Verschwendungen in den logistischen Teilbereichen zu identifizieren und mit ausgesuchten Methoden zu beseitigen.

Inhalte des Seminars

Die Inhalte des Seminars

  • Was ist Lean? Und was ist NICHT Lean?
  • Die 7+1 Verschwendungsarten in allen Geschäftsprozessen
  • KEIN BENCHMARK: Ist-Zustände in anderen WE-Bereichen
  • Mit 5S zur standardisierten Ordnung und Sauberkeit im Wareneingang und Warenausgang
  • Mit Problemlösungstechniken Lean-LOG-Potentiale erarbeiten, verstehen, Maßnahmen definieren und die Umsetzung verfolgen mit:
  • Ishikawa, dem Ursachen-Wirkungs-Diagramm
  • Ideen-Generierung mit Brainstorming und ALB (Anti-Lösungsbrainstorming)
  • Handlungsfelder mit der Aufwand-Nutzen-Matrix ANM priorisieren
  • Mit dem „Spaghetti-Diagramm“ Wegeverschwendungen erkennen und quantifizieren
  • Lean-Office Kompakt: Such- und Wartezeiten in der Administrative erkennen und abstellen. Flächen gewinnen, Schaffung von standardisierter Ordnung und Sauberkeit in den Bürobereichen
  • Absicherung der Lean-LOG-Maßnahmen durch die Generierung von Standards, Kennzahlen und Visualisierungen
  • Simulative Veranschaulichung: Das Kofferspiel
  • Talk-Five – Das tägliche 5-Minuten-Gespräch, Schichtanlaufgespräch in allen LOG-Bereichen

Teilnehmerkreis

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus den WE/WA-Bereichen und Peripherieabteilungen. Fach- und Führungskräfte aus Produktion, Materialwirtschaft, Logistik und Administration wie z.B., Abteilungsleiter, Meister, Schichtführer, Lean-Koordinatoren, sowie auch Sachbearbeiter aus allen LOG-Bereichen.

Leistungspaket

Leistungspaket

  • Umfangreiche in der Praxis erprobte Schulungsunterlagen, Arbeitsstandardblätter sowie praxisnahe Lösungsansätze für eine nachhaltige Lean-Umsetzungen
  • Mittagessen, Getränke und Pausensnacks
  • Teilnahmebescheinigung
  • Schulung auch in Englisch möglich

Lean Logistics

€ 690,00 zzgl. MwSt. / Webcode 3230

Gewünschtes Seminar / Ort / Datum auswählen:

 DatumOrtIhre Wahl
 21.10.2019Heilbronn
 02.12.2019Köln
nur noch wenige Plätze verfügbar   ausgebucht

Weitere interessante Veranstaltungen