Seminar: KVP/KAIZEN (Lean Kata)

Entwickeln Sie Denk-, Verhaltens- und Lernroutinen und erreichen Sie so eine nachhaltige Kultur des KVP/Kaizen

  • Sie lernen die KVP/KAIZEN-Methode kennen
  • Durch Beispiele trainieren Sie Verbesserungsmethoden anzuwenden
  • Trainer mit langjähriger Erfahrung
  • Gestalten Sie einen lebendigen Verbesserungsprozess

Jetzt Seminarplatz buchen mehr Informationen

KVP/KAIZEN (Lean Kata)
Foto Tihomir Zadro

Ihr Trainer: Tihomir Zadro

Seit 2013 ist er für die TQM Training & Consulting in Heilbronn tätig, für die er Coachings und Seminare durchführt und Vorträge zum Toyota Produktionssystem sowie zu Lean Management hält. Einer seiner Schwerpunkte sind darüber hinaus Lean Management Beratungsprojekte, bei denen er Unternehmen auf dem Weg zum Lean Management aktiv begleitet und unterstützt.

mehr zu Tihomir Zadro

Foto Christian Pohl

Ihr Trainer: Christian Pohl

Christian Pohl ist Senior Consultant bei der TQM Training & Consulting, eine Marke der WEKA Media GmbH & Co. KG. Als Managementberater und Trainer lässt er seine Persönlichkeit, Qualifikationen und langjährige Erfahrungen als Führungskraft in global agierenden Unternehmen, als auch seine Vorprägung aus dem elterlichen Unternehmerumfeld einfließen.

mehr zu Christian Pohl

Foto Abdulhadi Yasar

Ihr Trainer: Abdulhadi Yasar

Herr Yasar ist als Managementberater, Trainer und Projektleiter seit vielen Jahren bei der TQM Training & Consulting tätig und unterstützt Organisationen bei der Einführung und Weiterentwicklung von prozessorientierten Managementsystemen und Verbesserungsmethoden. Seine Schwerpunkte sind Qualitätsmanagementsysteme auf Basis von ISO 9001, Total Quality Management und Lean Management. Zu seinem Methodenrepertoire gehören KVP-Methoden wie 5S, SMED, Shopfloor Management, TPM, FMEA, 8D, etc.

mehr zu Abdulhadi Yasar

Foto Uwe Beaa

Ihr Trainer: Uwe Beaa

Uwe Beaa arbeitet seit Jahren als selbständiger Berater erfolgreich in Projekten zur Produktionsoptimierung als Umsetzer, Trainer und Lean-Coach in vielen unterschiedlichen Unternehmen und Branchen.

mehr zu Uwe Beaa

Seminar zur KVP/KAIZEN-Methode

Um von einem formalisierten Streben nach Verbesserung auf die nächsthöhere Ebene des Lean Managements zu gelangen, bedarf es einer Veränderung des Denkens und Handelns aller Mitarbeiter und Führungskräfte.

Diesen Musterwechsel nicht nur bei jedem Einzelnen, sondern in der gesamten Organisation herbeizuführen, ist die Königsdisziplin des Lean Managements. Hier sind die Führungskräfte mehr denn je gefordert. Ein Instrument zum Erreichen dieses Ziels ist die beim japanischen Autobauer Toyota entwickelte Lean Kata.

Die Lean Kata zielt darauf ab, Denk-, Verhaltens- und Lernroutinen zu entwickeln, um ein permanentes Streben nach Verbesserung zu erreichen. Bei jedem Einzelnen und damit im gesamten Unternehmen soll die Kompetenz entwickelt werden, mit Veränderungen, auftretenden Problemen oder Unsicherheiten produktiv und kreativ umzugehen. Das bedeutet: Das Unternehmen entwickelt sich zu einer lernenden Organisation, die ihre Performance permanent erhöht und so nachhaltig erfolgreich im Markt agiert.

  • Zielsetzung
  • Inhalte
  • Teilnehmerkreis
  • Leistungspaket

Zielsetzung

Die Zielsetzung Ihrer Weiterbildung – KVP/KAIZEN (Lean Kata)

  • Sie verstehen die Kultur und die Philosophie, die hinter Lean Kata steht.
  • Mit Ihrem neuen Know-how gestalten Sie einen lebendigen Veränderungsund Verbesserungsprozess in Ihrem Unternehmen aktiv mit.
  • Sie wissen, wie Sie vorgehen müssen, um Denk-, Verhaltens- und Lernroutinen in Ihrem Unternehmen zu implementieren oder möglicherweise auch zu verändern.

Inhalte

Die Seminar-Inhalte – KVP/KAIZEN (Lean Kata)

  • Eine Kultur von kontinuierlicher Verbesserung schaffen
    • Lern-, Fehler- und Innovationskultur entwickeln
    • Die Lean Kata als Lernroutinen für gezieltes und nachhaltiges Handeln
  • Die Verbesserungs-Kata als erster Schritt im Problemlösungsprozess
    • Die vier Phasen der Verbesserungs-Kata
    • Wie arbeitet man mit dem PDCA auf einen Ziel-Zustand hin?
    • Die Zusammenarbeit von Verbesserer und Coach
  • Die Coaching-Kata zur Verankerung von Problemlösungsdenken
    • Wie Toyota seinen Mitarbeitern die Coaching-Kata vermittelt
    • Die vier Rollen der Coaching-Kata – Aufgaben und Zuständigkeiten
  • Coaching in der Praxis
    • Lösungsfreies Führen mit fünf Fragen
    • Mit dem Rotationsmodell üben, wo jeder jede Rolle innehat
  • A3-Management – mit dem PDCA-Zyklus Struktur und Problemlösungsfähigkeiten entwickeln
    • A3-Report zur Strukturierung und Kommunikation
    • A3-Denken mithilfe des Mentor-Mentee-Prinzips
  • Wie Sie die Lean Kata nachhaltig umsetzen können
    • Eigenes Verständnis der Lean Kata entwickeln
    • Was funktioniert, was funktioniert nicht?
    • Führungsstrukturen und Zielentfaltungsprozesse installieren
    • Die vier Rollen in der Coaching-Kaskade klären
    • Tipps und Tricks als Basis für eine nachhaltige Umsetzung der Lean Kata
    • Hilfreiche Formulare, Dokumente, Tools für den schnellen Start
    • Wie gehen Sie vor – eine Anleitung zum Experimentieren

Teilnehmerkreis

Teilnehmerkreis

Führungskräfte und Mitarbeiter der Bereiche Qualitätswesen, Entwicklung/Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Logistik, Produktion sowie alle Personen, die an einer kontinuierlichen Verbesserung des Unternehmens mitwirken wollen.

Leistungspaket

Leistungspaket

  • Mittagessen, Getränke und Snacks
  • Umfangreiche Schulungsunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung

KVP/KAIZEN (Lean Kata)

€ 995,00 zzgl. MwSt. / Webcode 3212

Gewünschtes Seminar / Ort / Datum auswählen:

 DatumOrtIhre Wahl
 27.02.18 - 28.02.18Köln
 10.07.18 - 11.07.18Heilbronn
 10.10.18 - 11.10.18Heilbronn
 04.12.18 - 05.12.18Köln
nur noch wenige Plätze verfügbar   ausgebucht

Termine können nicht per Smartphone gebucht werden.

Weitere interessante Veranstaltungen