Ausbildung zum Lean Experten: 3. Level – Der Lean Experte

Im letzten Level erweitern Sie Ihr Wissen um effektive Lean-­Elemente.

  • Sie tauchen tiefer in die Lean-Kultur ein und wenden wirksame Lean-Elemente effektiv an.
  • Sie trainieren Experten-Tools, wie LCIA, Rüstzeitreduzierung mit SMED usw.
  • Sie können Lean-Workshops im Unternehmen durchführen.
  • Sie wenden das Gelernte durch ein Lean-Praxis-Projekt an!

Jetzt Seminarplatz buchen
mehr Informationen

3. Level – Der Lean Experte
Foto Christian Pohl

Ihr Trainer: Christian Pohl

Christian Pohl ist Senior Consultant bei der TQM Training & Consulting, eine Marke der WEKA Akademie GmbH. Als Managementberater und Trainer lässt er seine Persönlichkeit, Qualifikationen und langjährige Erfahrungen als Führungskraft in global agierenden Unternehmen, als auch seine Vorprägung aus dem elterlichen Unternehmerumfeld einfließen.

mehr zu Christian Pohl

Zum Abschluss Ihrer Qualifikation tauchen Sie tiefer in die Lean-Kultur ein. Innerhalb von 6 Tagen trainieren Sie Experten-Tools des Lean Management, wie z.B. LCIA (low cost intelligent automation), Rüstzeitreduzierung mit SMED u.v.m. Zusätzlich üben Sie wichtige Soft-Skills zur Durchführung Ihrer Lean Workshops im Unternehmen ein.

Werden Sie zum „Lean Vordenker"! Mit Level 3 geht es in die finale Phase des modularen Zertifikats-Lehrgangs. Hier lernen Sie, wie Sie Lean-Vorhaben völlig selbstständig leiten und kontrollieren. Mit der bewährten Mischung aus Theorie und Praxis schließt dieses Modul die letzten Wissenslücken und macht Sie zum „Sparringspartner" für die Geschäftsführung sowie zum Lean-Coach der Führungskräfte und Mitarbeiter. Innerhalb von 6 Tagen erweitern Sie dazu Ihr modular aufgebautes Wissen um effektive Lean-Elemente.

Im Level 3 führt jeder Teilnehmer ein weiteres Lean-Projekt im eigenen Un­ternehmen durch. Ihre Projektergebnisse präsentieren Sie am Prüfungstag vor dem Trainer und der Teilnehmer-Gruppe. Level 3 des Zertifikats-Lehrgangs schließt mit einem extra Prüfungstag ab.

Nach erfolgreich bestandener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat ,,Lean Experte".

Gratis mit exklusiver Workshop-Tool Box für Ihren erfolgreichen "Kick-off":

Geschafft! – Sie haben den Lehrgang zum Lean-Exerten absolviert und Ihr Zertifikat in der Tasche?
Dann erhalten Sie die Workshop-Toolbox "TQM-SS-Starter-Kit" mit Schulungs-CD/DVD’s, Fachbuch, Methodenkarten, 5S-Schnell-Check und vielem weiteren Schulungsmaterial für maximalen Lean-Wissenstransfer weit über den Zertifikats-Lehrgang hinaus!

  • Zielsetzung
  • Inhalte Modul 1Lean Management Basiswissen (TPS) - Teil 2
  • Inhalte Modul 2Lean Administration/ Lean Office
  • Inhalte Modul 3Change Management
  • Leistungspaket

Zielsetzung

Die Zielsetzung vom 3. Level: Der Lean Experte

  • Sie tauchen tiefer in die Lean-Kultur ein und setzen wirksame Lean-Elemente für eine nachhaltige Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit um.
  • Sie trainieren Experten-Tools, wie LCIA, Rüstzeitreduzierung mit SMED usw.
  • Sie üben wichtige Soft-Skills zur Durchführung von Lean-Workshops im Unternehmen ein.
  • Durch die Umsetzung eines Projekts im eigenen Unternehmen wenden Sie Ihr Experten-Wissen direkt an.
  • Anschließend können Sie Lean-Vor­haben völlig selbstständig leiten und kontrollieren sowie Lean-Workshops durchführen.

Inhalte Modul 1

Die Inhalte von Modul 1: Lean Management Basiswissen (TPS) – Teil 2

  • Refresh – kurze Auffrischung von Lean Basiswissen
  • Einführung in die Lean Tools der LCIA (low cost intelligent automation)
  • Rüstzeitreduzierung mit SMED
  • Produktionsprozess-Steuerung mit Kanban (Supermarkt-Prinzip)
  • Synchronisierung im Kundentakt
  • Best-Point-Prinzip Milkrun u.v.m.
  • Soft-Skill-Training für Workshops, Teammoderation und Umsetzung von Lean Tools (Moderation, Präsentation, Konfliktmanagement)
  • Roadmap zur Lean Implementierung mit Nordstern
  • Starthilfen: Vorlagen, Dokumente, Tipps und Erfahrungsaustausch

Inhalte Modul 2

Die Inhalte von Modul 2: Lean Administration (Lean Office)

  • Grundlagen des Lean Management und der Lean Administration
  • Was sind die Nutzen Lean Administration?
  • Die 3 Bereiche der Lean Administration
  • Organisation und Durchführung der Projektarbeit
  • Simulation/Planspiel (Vom IST-Zustand zum SOLL-Zustand)
    • Aufbau und Vorgehen
    • Techniken für die IST-Analyse
    • Wertstromanalyse/Prozessmapping/SIPOC
    • Tätigkeitsstrukturanalyse
    • Verschwendung in Bürobereichen sehen und eliminieren
    • SOLL-Prozesse gestalten
  • Best-Practice-Beispiele
  • Hilfsmittel und Werkzeuge
  • Tipps/Erfahrungsaustausch

Inhalte Modul 3

Die Inhalte von Modul 3: Change Management

  • Einführung in den systemischen Ansatz
  • Veränderungsprozesse steuern
    • Ziele klären, vereinbaren und festlegen
    • Führen und Handeln in einem komplexen Umfeld
    • Grundsätze für die erfolgreiche Gestaltung von Veränderung
    • Phasen und Schritte von Veränderungsprozessen
    • Prinzipien und Erfolgsfaktoren, um Veränderungen erfolgreich durchführen zu können
    • Unternehmenskultur verstehen, berücksichtigen und veränderungsorientiert beeinflussen
  • Kommunikation in Veränderungsprozessen
    • Betroffene verstehen: Motive für Veränderungen und Nicht-Veränderung
    • Sinn und Zweck der Veränderung vermitteln
    • Paradigmen verstehen, Auswirkungen von Paradigmenlähmung auf allen Unternehmensebenen
  • Organisationale Veränderungsprozesse
    • Widerständen wirkungsvoll begegnen
    • Schwierige Gespräche und Konflikte meistern
  • Workshops, Übungen und Simulationen zur Wissensvertiefung
  • Ableiten von konkreten Umsetzungen und Anwendungen für Ihren persönlichen Veränderungsprozess im Unternehmen
  • Voneinander lernen: Trainertipps und Diskussion zu den Arbeitssituationen der Teilnehmer

Leistungspaket

Leistungspaket

  • Mittagessen, Getränke und Snacks
  • Umfangreiche Schulungsunterlagen
  • Trainer mit langjähriger Erfahrung
  • Kleine Gruppen für optimalen Lernerfolg
  • Konsequenter Praxisbezug
  • Checklisten und Arbeitshilfen
  • Workshop Toolbox „TQM SS-Starter-Kit"
  • Zertifikat ,,Lean Experte" nach erfolgreich absolvierter Prüfung

Voraussetzung für die Qualifizierung zum Lean Experten ist das erfolgreich abgeschlossene Ausbildungsmodul Level 1 Lean Practitioner und Level 2 Lean Manager.

Sie haben bereits anderweitig nachweislich erworbene Lean-Grundkenntnisse? Dann sprechen Sie uns an!

3. Level – Der Lean Experte

€ 2.754,00 zzgl. MwSt. / Webcode 3204

Auch als Inhouse-Seminar buchbar!

  • Individuelle Schulungsinhalte
  • Reisekosten & Zeit sparen
  • Sie bestimmen Zeit & Ort

Jetzt anfragen

Bitte wählen Sie die Termine der Einzelveranstaltungen.

1. Veranstaltung
Lean Management – Basiswissen 2

2. Veranstaltung
Change Management

3. Veranstaltung
Lean Administration (Lean Office)

Weitere interessante Veranstaltungen