StartseiteAGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der TQM Training & Consulting – eine Marke der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

Geltungsbereich

  • TQM Training & Consulting bietet offene Seminare, Inhouse-Trainings sowie Beratungs- und Unterstützungsleistungen an.
  • Alle Angebote, Lieferungen und Leistungen der TQM Training & Consulting erfolgen ausschließlich unter Einbeziehung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  • TQM Training & Consulting erbringt ihre Dienstleistungen durch Angestellte und/oder freie Mitarbeiter. Diese handeln während ihrer Tätigkeit ausschließlich im Auftrag und im Namen der TQM Training & Consulting.
  • Art, Umfang, Form und Ziel genannter Leistungen werden in öffentlich zugänglich gemachten Leistungsbeschreibungen sowie in kundenspezifischen Angeboten festgelegt.

1. Anmeldung
Anmeldungen müssen schriftlich vorgenommen werden und sind verbindlich. Sie werden in der Reihenfolge ihres Eingangs gebucht. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit weitergehenden Informationen zum Veranstaltungsort oder eine umgehende Benachrichtigung, falls die Veranstaltung ausgebucht ist.

So erreicht uns Ihre Anmeldung
E-Mail: email hidden; JavaScript is required
Fax: +49 (0)7131/ 277 504-25

Via Internet unter: www.tqm.com
Hier finden Sie laufend aktuelle Programminformationen und die Möglichkeit, sich direkt anzumelden.


2. Die Teilnahmegebühren
Die Seminargebühren beinhalten die begleitenden Seminarunterlagen, sowie Pausensnacks, Getränke im Seminarraum und ein Mittagessen an allen vollen Seminartagen.

Eventuelle weitere im Preis enthaltene Leistungen finden Sie bei der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung.
Darüber hinaus können Ihnen weitere Kosten für Extras wie Telefon- und Parkgebühren entstehen.

Die Gebühren für die Teilnahme der Seminare sind nach Erhalt der Rechnung ohne Abzug sofort fällig. Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen des allgemeinen Zahlungsverkehrs.


3. Mengenrabatt ab zwei Personen
Ab zwei Anmeldungen aus einem Unternehmen für ein und denselben Veranstaltungstermin gewähren wir auf den Grundpreis der gewählten Veranstaltung 10 % Rabatt. Die Gewährleistung des Rabattes ist je Veranstaltung variabel und wird gesondert in der Seminarbeschreibung des jeweiligen Seminartermins aufgeführt.
Sollten Sie nachträglich teilstornieren, wird der o.g. Rabatt zurückgenommen bzw. nachbelastet. Sind noch anderweitige Rabattaktionen auf diese Veranstaltung ausgeschrieben, so kann in diesem Fall nur ein Rabatt – und zwar der für Sie günstigste – gewährt werden.


4. Unsere Garantie bei Absagen
Sollten wir eine Veranstaltung aus organisatorischen (z. B. wegen zu geringer Teilnehmerzahl) oder aus anderen wichtigen Gründen (z. B. plötzliche Erkrankung des Referenten, höhere Gewalt) absagen müssen, erstatten wir Ihnen selbstverständlich die vollen Teilnahmegebühren zurück. Weitergehende Ansprüche, insbesondere in Bezug auf Erstattung von Reisekosten oder Übernachtungskosten, sind ausgeschlossen. Dies gilt auch für kurzfristige unvermeidbare Absagen.


5. Änderungsvorbehalt
Wir behalten uns notwendige organisatorische, inhaltliche und methodische Änderungen vor. Darüber hinaus sind wir berechtigt, die vorgesehenen Referenten bei Bedarf (z.B. Krankheit, Unfall) mit anderen, thematisch gleich qualifizierten Personen, auszutauschen.


6. Arbeitsmittel
Wir sind bemüht, die im Rahmen unserer Veranstaltungen verwendeten Arbeitsmittel nach bestem Wissen und neuestem Kenntnisstand zu erstellen. Es werden keine Haftung und Gewähr für Fehler, Qualität, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen. Darüber hinaus sind diese Arbeitsmittel urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne unsere Einwilligung vervielfältigt und verbreitet werden.


7. Teilnahmebescheinigung
Sie erhalten über Ihre Teilnahme an der Veranstaltung eine Teilnahmebescheinigung.


8. Rücktritt/Umbuchung
Sollten Sie gezwungen sein, Ihre gebuchte Veranstaltung zu stornieren, bitten wir Sie in Ihrem eigenen Interesse um umgehende schriftliche Benachrichtigung (z.B. per Fax oder E-Mail). In diesem Fall erheben wir folgende Gebühren:

  • Stornierung bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn:
    keine Gebühren
  • Stornierung zwischen zwei und vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn:
    50% der Teilnahmegebühr zzgl. Mehrwertsteuer
  • Stornierung ab zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn:
    100% der Teilnahmegebühr zzgl. Mehrwertsteuer.
    Dies gilt auch bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers

Bitte beachten Sie, auch Ihre Hotelbuchung rechtzeitig zu stornieren. Gegebenenfalls müssen Sie mit zusätzlichen Stornokosten von Seiten des Hotels rechnen.

Statt einer Stornierung besteht für Sie jederzeit die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu benennen, wodurch eventuelle Stornokosten vermieden werden und zudem keine weiteren Kosten für Sie entstehen.

Statt einer Stornierung haben Sie auch die Möglichkeit, kostenfrei auf einen anderen Termin umzubuchen. Eine Umbuchung ist nur auf die gleiche Veranstaltung, nur innerhalb des aktuellen Kalenderjahres und nur einmalig möglich.

Bei einer Umbuchung zwischen 10 und 1 Arbeitstagen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Gebühr von 100,00 EUR fällig (ausgenommen krankheitsbedingte Umbuchung mit nachweislichen Attest).

Die Rechnungsstellung erfolgt zum ursprünglich bestätigten Termin und ist nach Rechnungserhalt laut Zahlungsbedingungen zur Zahlung fällig.


9. Hinweise zum Datenschutz
Wir erheben, übermitteln, speichern und nutzen die personenbezogenen Daten des Kunden in den Rechnersystemen des Verlags. Wir gewährleisten die Nutzung der personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Selbstverständlich können Sie der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen.


Fragen? Wir sind für Sie da!
Wann immer Sie Fragen haben oder unsere Unterstützung brauchen: Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Unser Beratungsteam hilft Ihnen gerne und kompetent weiter.

Telefon: +49 (0) 7131/ 277 504-0
Telefax: +49 (0) 7131/ 277 504-25
E-Mail-Adresse: email hidden; JavaScript is required