Umweltmanagement

Die externe Betreuung eines Umweltmanagement-Systems bietet einige Vorteile insbesondere für kleinere, mittelständische Betriebe. Viele dieser Unternehmen sind gewillt, mit Hilfe eines Umweltmanagement-Systems die eigenen betrieblichen Abläufe ständig zu hinterfragen und weiter zu entwickeln, jedoch wird aus zeitlichen Gründen oder Wissensdefiziten der Verbesserungsprozess stark eingeschränkt.

Stahlwerk.jpg

Folgende Überlegungen zeigen die Vorteile einer externen UMB-Betreuung auf:

  • Eigene Kapazität, sowohl operativer als auch administrativer Art wird freigesetzt, da eine Vielzahl von Umweltmanagement-Aufgaben durch den externen UMB abgedeckt werden können
  • Sicherheit für den Unternehmer, anstehende Überwachungs-, Zertifizierungs- und Lieferantenaudits mit Bravour zu meistern
  • Ein „BLICK VON AUSSEN“ erweist sich häufig als sehr hilfreich, da sich bei den Mitarbeitern und selbst bei der Geschäftsleitung eine gewisse Betriebsblindheit einschleichen kann
  • Jahrelange Erfahrung des externen UMB´s bringen neue Ideen und bewährte Lösungsvorschläge in Ihr Unternehmen
  • Die angemessene Auslegung der Norm- und Kundenforderungen ermöglicht Kostenspareffekte
  • Das Unternehmen ist „up to date“ was Neuerungen und Änderungen der Norm anbelangt
  • Die Normforderung nach unabhängigen (= von der Organisationseinheit unabhängig) internen Audits wird erfüllt
  • Einsparung von Schulungs- und Weiterbildungskosten bezüglich UM-Schulungen und Ausbildung interner Auditoren
  • Die Akzeptanz der Mitarbeiter ist bei einer externen Fachkraft oftmals wesentlich höher

Leistungskatalog für die externe UMB-Betreuung:
Die Tätigkeit beinhaltet folgende Aufgaben, welche einzelvertraglich an die jeweiligen Belange des Unternehmens angepasst werden können:

  • Pflege des UM-Systems
  • Konzeption organisatorischer Inhalte des Umweltmanagement-Systems in Abstimmung mit der Geschäftsführung und den Bereichsleitern
  • Anpassung des Systems an sich verändernde Zielsetzungen, Organisationsstrukturen und den Stand gesetzlicher und mitgeltender Anforderungen
  • Umsetzung des Umweltmanagement-Systems durch Schulungen und Einweisungen bei den Mitarbeitern
  • Ansprechpartner in allen umweltrelevanten Belangen
  • Aufrechterhaltung des Umweltmanagement-Systems durch regelmäßige interne Auditierung in Verbindung mit der Einleitung und Überwachung von Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen
  • Sicherung von Dienstleistungen und Produkten des Unternehmens auf hohem Umweltstandard inklusive kontinuierlicher Verbesserung
  • Beratung und Mitwirkung bei der Erstellung der Umweltpolitik / -ziele
  • Beratung bei Fehlerverfolgung, Ursachenforschung und Fehleranalyse

 

Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot >> Anfrageformular

Oder möchten Sie eines unserer offenen Seminare zum Thema besuchen? >> Seminarangebot


Artikelaktionen
Ihr Ansprechpartner

Abdulhadi Yasar
steht Ihnen für die Anfragebearbeitung und bei Rückfragen gerne zur Verfügung

Bild_AY.jpg

Telefon:+49 (0)7131/277 504-24
Telefax:+49 (0)7131/277 504-25
e-mail: info@tqm.com

Messe Control 2014

Logo_Control2014

 

Besuchen Sie uns auf der

28. Control - Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung

06.- 09. Mai 2014 | Landesmesse Stuttgart

 

HALLE 1 , STAND 1002

Seminartermine
Instandhaltungsmanagement Basiswissen München, 24.04.2014
BRC / IoP Version 4 Basiswissen Köln, 24.04.2014
Reklamationsmanagement Heilbronn, 24.04.2014
8D Methode/Report Heilbronn, 24.04.2014
VDA 6.5 – Qualifizierung zum Produkt-Auditor Heilbronn, 25.04.2014
Alle Seminare