FTA Fehlerbaumanalyse (Fault Tree Analysis)

Die Fehlerbaumanalyse FTA (Englisch: Fault Tree Analysis) dient als Methode, um mögliche Produktfehler, die zu einem Ausfall führen können, systematisch zu ermitteln. Durch die Nutzung eines interdisziplinären Teams aus den unterschiedlichen Organisationsbereichen werden objektive Ergebnisse erzielt.

Bild_FTA

 

Die FTA ist eine Risikoanalyse, welche die Aufgabe hat Wahrscheinlichkeiten für das Auftreten von Ausfallen der Systeme zu ermitteln und ihre möglichen Fehlerfolgen aufzuzeigen. Zwei Größen dieser Risikoanalyse sind stets zu betrachten:

  • die Eintrittshäufugkeit und
  • die Folgen eines Systemausfalles

 

Ziele einer Fehlerbaumanalyse:

  • Identifizierung aller möglichen Fehlerursachen, die zu einem unerwünschten Ereignis führen können
  • Ermittlung von Zuverlässigkeitsindikatoren hinsichtlich Verfügbarkeit und Sicherheit
  • Identifizierung von Systemschwachstellen zur gezielten Optimierung
  • qualitativer und quantitativer Vergleich von alternativen Systemkonzepten

 

Ergebnisse einer Fehlerbaumanalyse:

  • FTA-Systemstrukturanalyse
  • Gesamtwahrscheinlichkeit für das Eintreten einer unerwünschten Ursache
  • Liste Minimalschnitte
  • Gewichtung

 

Nutzen bei Anwendung der Fehlernaumanalyse:

  • Objektive Systembeurteilung hinsichtlich Verfügbarkeit und Sicherheit
  • Risikominimierung bei der Planung neuer Produkte
  • Identifizierung der Anforderungen an Systeme und Teilsysteme
  • Nachweis bezüglich Einhaltung von Anforderungen (intern/extern)

 

Software zur Erarbeitung von Fehlerbaumanalysen:

Bei Anwendung der Methodik und Einstieg in Systemtiefen wird die Erarbeitung einer Fehlerbaumanalyse schnell komplex. Hilfreich ist hierbei die Nutzung einer Softwarelösung. Diese beschleunigt die Erarbeitung und speichert das Wissen. Die Softwarelösung >> Fault Tree von ITEM Software kann helfen.


Unsere Dienstleistung(en) zum Thema:

FTA Beratung / Unterstützung

FTA Moderation

FTA Schulung / Seminar

Artikelaktionen

Seminare2015

Ihr Ansprechpartner

Abdulhadi Yasar
steht Ihnen für die Anfragebearbeitung und bei Rückfragen gerne zur Verfügung

Bild_AY.jpg

Telefon:+49 (0)7131/277 504-24
Telefax:+49 (0)7131/277 504-25
e-mail: info@tqm.com

Deutscher Qualitätsmanagement-Kongress

Programmheft 2014

 

DQMK_2014_Kassel

 

>> zur Anmeldung gelangen Sie hier

Seminartermine
Maschinen- und Prozessfähigkeit Köln, 29.07.2014
Train the Trainer Köln, 30.07.2014
KVP/KAIZEN Experte Köln, 30.07.2014
SPC - Statistische Prozesssteuerung Köln, 30.07.2014
Six Sigma Yellow Belt - AUSGEBUCHT- Köln, 31.07.2014
Alle Seminare