FMEA

Die FMEA (Failure Mode and Effects Analysis) oder auf deutsch auch FMEA (Fehler Möglichkeits- und Einflussanalyse) genannt ist eine Methode, um Produkt- und Prozessrisiken in der Entwicklungs- bzw. Prozessentwicklungsphase zu ermitteln.

Bild_FMEA

Was soll mit der FMEA erreicht werden:

  • Entwicklungsbegleitende System- und Risikoanalyse
  • Sie beseitigt Fehlerursachen im Vorfeld und optimiert somit Produkte und Prozesse und mindert mögliche Risiken
  • Präventive Methode, die dazu dient Fehler frühzeitig zu erkennen und deren Entstehung bereits im Vorfeld durch Aufzeigen geeigneter Gegenmaßnahmen zu vermeiden
  • Durch den frühzeitigen Einsatz werden Fehler vermieden anstatt später teuer korrigiert

 

Die fünf Schritte der FMEA:

Nachfolgende Schritte sind notwendig um eine Risikoanalyse anhand der FMEA-Methode zu erstellen.

  • Strukturanalyse
  • Funktionsanalyse
  • Fehleranalyse
  • Maßnahmenanalyse
  • Optmierung

 

Risikoanalyse:

Die Risikoanalyse basiert je betrachtetem Risiko anhand nachfolgenden Perspektiven.

  • Bedeutung
  • Auftretenswahrscheinlichkeit
  • Entdeckungswahrscheinlichkeit

 

Die Perspektiven werden miteinander multipliziert und ergeben die Risikoprioritätszahl, um Prioritäten der Risikoanalyse herauszuarbeiten und gezielt Maßnahmen festzulegen.

RPZ (Risikoprioritätszahl) = B (Bedeutung) x A (Auftretenswahrscheinlichkeit) x E (Entdeckungswahrscheindlich)

 

Erfolgsfaktoren für eine erfolgreiche Risikoanalyse:

  • Erarbeitung/Bewertung im interdisziplinären Team
  • Offene und sachliche Diskussion (Schuldzuweisungen vermeiden)
  • Fokusierung auf die größten möglichen Risiken
  • Konsequenz bei der Umsetzung festgelegter Maßnahmen
  • Nutzung des Wissens für zukünftige Risikoanalysen
  • Rückführung von tatsächlich eingetretenen Problemfällen (z.B. aus internen/externen Reklamationen)

 

Unsere Dienstleistung(en) zum Thema:

FMEA Beratung / Coaching

FMEA Projektunterstützung

FMEA Moderation

FMEA Schulung / Seminar

Artikelaktionen
Ihr Ansprechpartner

Abdulhadi Yasar
steht Ihnen für die Anfragebearbeitung und bei Rückfragen gerne zur Verfügung

Bild_AY.jpg

Telefon:+49 (0)7131/277 504-24
Telefax:+49 (0)7131/277 504-25
e-mail: info@tqm.com

Excel-Tool FMEA-Formblatt

>> Excel-Tool downloaden

Messe Control 2014

Logo_Control2014

 

Besuchen Sie uns auf der

28. Control - Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung

06.- 09. Mai 2014 | Landesmesse Stuttgart

 

HALLE 1 , STAND 1002